Aktuelle Streckenmeldungen

Ryanair eröffnet zehnte Deutschland-Basis und Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

06.09.2017 - 09:15 0 Kommentare

Ryanair baut das Engagement am Flughafen Memmingen aus und Air Berlin kappt Langstrecken-Flüge ab dem Hauptstadt-Drehkreuz Tegel. Die aktuellen Streckenmeldungen.

Kenny Jacobs von Ryanair bei der Eröffnung der Memmingen Basis.

Kenny Jacobs von Ryanair bei der Eröffnung der Memmingen Basis.
© Ryanair

Skywork fliegt nun zwischen Basel und Wien.

Skywork fliegt nun zwischen Basel und Wien.
© Skywork Airlines

Streckenaufnahmen

Ryanair hat eine Basis am Flughafen Memmingen eröffnet. Die erste der neuen Destinationen, die nun angeflogen werden, war die Verbindung nach Stockholm. Daneben stehen auch die polnische Kapitale Warschau, Sevilla im Süden Spaniens, das marokkanische Fes, Thessaloniki in Griechenland und Oradea im Westen Rumäniens neu auf dem Memminger Flugplan.

© Ryanair, Lesen Sie auch: Ryanair stationiert Flugzeug am Airport Memmingen

Skywork hat Flüge zwischen Basel und Wien aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, werde die Route ganzjährig montags bis freitags bedient. Zum Einsatz kommt eine Saab 2000.

Skywork fliegt nun zwischen Basel und Wien. Foto: © Flughafen Basel

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenaufnahmen

Streckenankündigungen

LOT nimmt am 4. Dezember wieder eine Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Warschau auf. Die Strecke werde zunächst zweimal pro Tag geflogen, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Die polnische Airline war die Route bis 2013 geflogen.

Finnair nimmt zum kommenden Sommer eine neue Nonstop-Verbindung zwischen Stuttgart und Helsinki auf. Die Strecke soll ab dem 23. April 2018 täglich bedient werden, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Streckenstreichungen

Air Berlin wird die Langstrecke nicht mehr ab Berlin-Tegel bedienen. Wie die Airline mitteilt, fallen auch die beiden Verbindungen nach New York und Miami Ende September weg. Das Ende von fünf weiteren Langstrecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt.

© dpa, Britta Pedersen Lesen Sie auch: Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenstreichungen

Streckenanpassungen

Die KLM-Tochter Transavia bietet Flüge zwischen Innsbruck und Amsterdam auch im Winter an. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Route zweimal wöchentlich von einer Boeing 737 bedient.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenanpassungen

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus