Ryanair kündigt Berlin-Toulouse-Verbindung an

26.01.2016 - 11:15 0 Kommentare

Rynair hat jetzt angekündigt, ab dem nächsten Winterflugplan die Verbindung von Berlin-Schönefeld nach Toulouse aufnehmen zu wollen. Angeboten werden soll sie vier Mal wöchentlich. Bereits ab Mai will Easyjet die Strecke drei Mal wöchentlich fliegen.

Eine Ryanair-Maschine steht am Flughafen Schönefeld. - © © dpa - Bernd Settnik

Eine Ryanair-Maschine steht am Flughafen Schönefeld. © dpa /Bernd Settnik

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Boeing der Ryanair. Ryanair fliegt wieder innerdeutsch

    Die Strecke Berlin-Köln wird ab Ende März wieder von Ryanair angeboten. Dies sagte eine Sprecherin des Billigfliegers zu airliners.de. Die Strecke war im Zuge umfassender Streichungen im Herbst eingestellt worden.

    Vom 15.01.2018
  • Eine Boeing 787 von Scoot. Scoot startet im Juni in Berlin

    Scoot wird zum 20. Juni die angekündigte Verbindung von Singapur nach Berlin-Tegel aufnehmen, wie der der Flughafen mitteilte. Die Singapore-Airlines-Tochter will die Strecke viermal wöchentlich anbieten. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787 "Dreamliner".

    Vom 12.01.2018
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings fliegt von München nach Berlin-Tegel

    Eurowings wird ab Ende März viermal täglich die Strecke von München nach Berlin-Tegel aufnehmen. Durchgeführt werden die Flüge mit einer A319 der Germanwings, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 05.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus