Rundschau

Geänderte Eurowings-Lackierung und Zulassung für Airbus

02.10.2018 - 17:58 0 Kommentare

Eurowings ändert die Lackierung bei den Langstrecken-Jets und Airbus erhält die Zulassung für den Neo mit Extrareichweite. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Die Eurowings A330-300 nach dem Paint-Shop-

Die Eurowings A330-300 nach dem Paint-Shop-"Besuch" in Malta. ©: Keith Pisani

Immer abends gibt es auf airliners.de die kompakte Rundschau mit den Randnotizen und dem Pressespiegel des Tages.

Die Kurzmeldungen des Tages

Bei der neuen A330 von Eurowings (ehemals D-AIKJ, jetzt OO-SFJ) bleiben die Triebwerke weiß. Sie werden nicht mehr grau lackiert wie bisher, sagte eine Sprecherin zu airliners.de. Der Jet geht im Winter betrieben von Brussels Airlines auf die Langstrecke ab Düsseldorf.

Der Airbus A321 Neo LR hat die Zulassungen der europäischen Easa und US-amerikanischen FAA erhalten, teilte der europäische Luftfahrtkonzern mit. Die neue Langstreckenversion schafft dank dreier zusätzlicher Tanks eine Reichweite von 7400 Kilometern.

Die Mitarbeiter von Level in Wien haben einen fünfköpfigen Betriebsrat gewählt. Nun soll laut der Gewerkschaften Vida und GPA-DJP schnellstmöglich ein Kollektivvertrag verhandelt werden. Dafür gebe es bereits Gesprächstermine.

Flüge der Virgin Atlantic von London-Gatwick aus sind ab sofort auch über Easyjet "Worldwide" buchbar. Dies ergänzt laut Mitteilung die Kooperationen mit Norwegian, West Jet, Thomas Cook, Corsair, La Compagnie, Aurigny und Loganair.

© FBB, Günter Wicker Lesen Sie auch: Easyjet und Scoot arbeiten in Berlin zusammen

Airbus und der Landkreis München wollen am Technologiestandort in Taufkirchen/Ottobrunn ein Gründerzentrum schaffen. Laut einer Meldung des Flugzeugproduzenten sollen dort Geschäftsideen aus Luft- und Raumfahrt, Mobilität der Zukunft, Sicherheit und Industrie 4.0. zu marktreifen Produkten entwickelt werden.

Billigflieger Ryanair hat im September 12,6 Millionen Fluggäste befördert. Laut Mitteilung sind das sechs Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung blieb bei 97 Prozent konstant. Dazu kommen rund 500.000 Passagiere bei Lauda Motion (Auslastung: 93 Prozent).

Die deutschen Fluggesellschaften haben 2017 pro Passagier und 100 Kilometer 3,58 Liter Kerosin verbraucht. Nach Angaben des Verbandes BDL hat die Treibstoffeffizienz damit eine neue Bestmarke erreicht - im Jahr zuvor waren es 3,64 Liter, 1990 noch 6,30 Liter. Berücksichtigt wurden die Zahlen von Lufthansa, Eurowings, Condor, Tuifly und WDL.

In Niedersachsen haben bisher 440 Menschen den Erwerb des Drohnen-Führerscheins angezeigt. Die tatsächliche Zahl der berechtigten Drohnen-Piloten liege aber höher, da eine erfolgreiche Prüfung nicht angezeigt werden müsse, teilte die Landesluftfahrtbehörde mit. Der Führerschein ist seit einem Jahr für mehr als zwei Kilogramm schwere Drohnen vorgeschrieben.

Das schreiben die Anderen

Lange war die Lufthansa in der "Poleposition" für die Übernahme der insolventen Alitalia. Doch nun hakt der Kranich den Deal wohl ab, schreibt das "Handelsblatt" (Paywall). Stattdessen investiert er 100 Millionen Euro in seinen Italien-Ableger Air Dolomiti. Für Alitalia ist derweil immer noch keine tragfähige Lösung in Sicht.

Austrian Airlines fliegt inzwischen zwar profitabel, die Mutter Lufthansa ist aber noch nicht voll zufrieden mit den Ergebnissen. Eine "Drei plus" gibt Aufsichtsratsvorsitzender Harry Hohmeister der österreichischen Linie im Interview mit dem Portal "Austrian Aviation". Die Schwäche der Austrian liege im Langstreckenverkehr - deshalb werde das Programm nun stärker in das Angebot der Lufthansa-Gruppe integriert.

Erst Busse, dann Züge - und bald vielleicht auch Flugzeuge? Flixbus plant bislang keine eigene Fluglinie, berichtet das Portal "T3N". Aber das Unternehmen will mit Airlines ins Geschäft kommen und mehr Flughafenzubringer anbieten.

Wenn auch Sie einen spannenden Lesetipp für unsere tägliche Presseschau haben, mailen Sie uns: feedback@airliners.de

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »