Rundschau

Sicherheitspanne in Bremen und Gerichtstermin für Ryanair

08.08.2018 - 19:30 0 Kommentare

Wieder muss ein Flughafen wegen Sicherheitsalarm geräumt werden und Ryanair könnte rechtlich gegen einen Streik vorgehen. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Das Terminal am Flughafen Bremen.

Das Terminal am Flughafen Bremen.
© Flughafen Bremen

Terminalgebäude des Bremer Flughafens.

Terminalgebäude des Bremer Flughafens.
© Flughafen Bremen

Immer abends gibt es auf airliners.de die kompakte Rundschau mit den Randnotizen und dem Pressespiegel des Tages.

Die Kurzmeldungen des Tages

Nach einem Sicherheitsalarm ist der Bremer Flughafen am Mittwoch vorübergehend komplett gesperrt worden. Wie Radio Bremen berichtet, wurde der Betrieb mittags wieder aufgenommen. Vier Flüge fielen aus, sieben waren verspätet. Grund für die Sperrung sei ein Alarm an einer Sicherheitstür gewesen.

Ryanair hat für Donnerstag einen Gerichtstermin in den Niederlanden bekommen. Dies teilt die dortige Pilotengewerkschaft VNV mit; ein Statement aus Dublin steht noch aus. Der Billigflieger geht der Darstellung zufolge gegen einen bevorstehenden Ausstand der niederländischen Piloten vor - offiziell haben diese bislang keinen angesetzt.

© Jane Barlow/PA Wire/dpa, Lesen Sie auch: Deutsche Piloten bestreiken Ryanair am Freitag

Der Nominierungsausschuss von Air France/KLM hat Benjamin Smith zum bevorzugten Kandidaten für den Chefposten des Airline-Konzern ernannt, berichtete die französische Zeitung "Le Monde". Smith ist derzeit Chief Operating Officer beim kanadischen Flagcarrier Air Canada.

Sicherheitsdienstleister Kötter hat für die Kontrollen am Flughafen Düsseldorf 185 neue Luftsicherheitsassistenten an die Strecken gebracht. Laut Mitteilung wächst der Personal-Pool dadurch auf über 1000 Mitarbeiter an - das sind 20 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Flughafen Hamburg hat vier vier interaktive Informations-Kioske in den Terminals installiert. Damit sollen die Gäste laut Mitteilung den schnellsten Weg zum gewünschten Ziel gezeigt bekommen. Per QR-Code lässt sich der ermittelte Weg zudem direkt auf das Smartphone übertragen.

Zunächst gehen die Screens in einen Testbetrieb, sodass viele Funktionen nur in Deutsch verfügbar sind - Englisch und Dänisch sollen zeitnah folgen. Foto: © Flughafen Hamburg, Michael Penner

Easyjet sucht rund 200 zusätzliche Mitarbeiter für die Berliner Airports Tegel und Schönefeld, gab der Low-Coster auf seiner Homepage bekannt. Dazu lädt Easyjet Interessierte am 4. und 5. September zu einem offenen Casting ins Holiday Inn Berlin City West.

DHL Global Forwarding wird vier 140 Tonnen schwere Abhitzekessel von Leipzig nach Saudi-Arabien fliegen. Laut Mitteilung kommt für die vier Meter hohen und breiten, 19 Meter langen Objekte die Antonow An-225 zum Einsatz. Das Projekt ist in vier Transporte unterteilt.

Die ersten drei Abhitzekessel sind bereits an ihrem Ziel in Al-Dschubail am Persischen Golf eingetroffen. Foto: © DHL

Das schreiben die Anderen

Nach zweieinhalb Stunden war der Spuk am Frankfurter Flughafen vorbei und die Sperrung aufgehoben. In der Zwischenzeit hoben einige Lufthansa-Flieger leer ab. Die "Frankfurter Allgemeine" erklärt warum.

Bisher bekamen Passagiere, die bei Eurowings den Smart-Tarif gebucht hatten, bei jedem Flug eine Snackbox und ein zusätzliches Getränk dazu. Doch damit ist es jetzt Schluss, schreibt der "Express".

Bei einem Großbrand an der Siegburger ICE-Strecke sind zahlreiche Menschen verletzt worden, die wichtige Bahnstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist gesperrt. Durch die wochenlange Dürre konnten sich die Flammen rasend schnell ausbreiten, berichtet die "Berliner Morgenpost".

Wenn auch Sie einen spannenden Lesetipp für unsere tägliche Presseschau haben, mailen Sie uns: feedback@airliners.de

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Lufthansa Aviation Training bündelt ihre Flugschulen unter dem Dach der European Flight Academy. Lufthansa-Pilotenausbildung und Anisec-Pläne

    Rundschau Die Lufthansa Flugschulen melden einen Rekordwert und IAG-Chef Walsh treibt den Anisec-Ausbau voran. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

    Vom 14.12.2018
  • Die Eurowings A330-300 nach dem Paint-Shop-"Besuch" in Malta. Geänderte Eurowings-Lackierung und Zulassung für Airbus

    Rundschau Eurowings ändert die Lackierung bei den Langstrecken-Jets und Airbus erhält die Zulassung für den Neo mit Extrareichweite. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

    Vom 02.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »