Rückblick

Die deutsche Nummer Zwei ist pleite

20.08.2017 - 08:00 0 Kommentare

Air Berlin ist zahlungsunfähig: Wie konnte es so weit kommen, welche Folgen hat die Insolvenz für den deutschen Luftverkehrssektor und wie kann es weitergehen? Im Wochenrüblick geht es um die Nachlese der Pleite - aber nicht nur.

Air Berlin ist insolvent

Flugzeuge der Air Berlin.

Seit Jahren fährt Air Berlin Defizite ein. Nun hat die Airline Insolvenz angemeldet. Grund dafür ist die Großaktionärin Etihad. Sie will keine finanzielle Hilfe mehr leisten. Und Lufthansa will Teile der Air Berlin übernehmen.
Weiterlesen »

Unsere Kolumnen der Woche:

Nach Air Berlin wird alles anders

Eine Flugbegleiterin der Air Berlin.

Gedankenflug: Air Berlin ist pleite. Die Umstrukturierung in Eigenverantwortung samt Bürgschaft vom Bund ist eine Farce und die Luftverkehrs-Realitäten in Deutschland werden neu gemischt. Ein Kommentar von airliners.de-Herausgeber David Haße.
Weiterlesen »

Was kostet eigentlich ein Flug? (4)

Flüge von Düsseldorf nach Palma de Mallorca und retour.

Aviation Management: Ein Rückflugticket von Düsseldorf nach Palma de Mallorca verursacht je Flug über 80 Euro operative Kosten bei der Airline. Luftfahrtprofessor Christian Brützel erklärt, warum Airlines ihre Tickets trotzdem billig verkaufen und noch Gewinn machen.
Weiterlesen »

Schlagader getroffen

Bahnstrecke: Zwischen Baden-Baden und Rastatt ist aktuell Stillstand auf den Gleisen. (Foto: papanooms, gepostet auf Flickr, CC BY-SA 2.0)

Schiene, Straße, Luft (7): Der Eisenbahnverkehr muss seit einigen Tagen mit der Sperrung eines neuralgischen Punktes im Schienenverkehr leben. Was das im Unterschied zum Flugverkehr bedeutet, beleuchtet Verkehrsjournalist Thomas Rietig.
Weiterlesen »

Was sonst noch war:

Und noch mehr zur Air-Berlin-Pleite:

Qatar Airways umwirbt Berliner Piloten

Tag 3 nach der Insolvenz: Air Berlin verhandelt übers Wochenende mit Lufthansa über eine Teilübernahme – es geht wohl auch um die Mitarbeiter. Die Piloten bekommen offenbar auch von anderer Seite ein Angebot. Weiterlesen »

Alle Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Vorfeld des Flughafens Düsseldorf. Lufthansa und Eurowings mit Kapazitätsproblemen

    Rückblick Die Marktverschiebungen nach der Air-Berlin-Pleite sorgen immer noch für Wirbel. In den Flugplänen der Lufthansa Group fehlen aber nicht nur wegen Lauda Motion Flugzeuge. Unser Wochenrückblick.

    Vom 06.05.2018
  • Reisende stehen am Flughafen Berlin-Tegel am Check-in-Schalter der Lufthansa-Tochter Germanwings. Eine Zukunft für Germanwings

    Rückblick Die Lufthansa macht ihrer alten Billigtochter langfristige Zugeständnisse und fliegt mittlerweile mit drei unterschiedlichen Lackierungen. Unser Wochenrückblick.

    Vom 20.05.2018
  • Eine A380 der Lufthansa am Flughafen Frankfurt. Der Airport ist die Heimatbasis der Kranich-Airline. Lufthansa-Ansprüche und Condor-Rückzug

    Rückblick Lufthansa-Vorstand Hohmeister kritisiert die Hubs Frankfurt und Wien, Condor verabschiedet sich endgültig vom Standort Berlin. Unsere Themen der Woche im Rückblick.

    Vom 01.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »