Rostock bekommt Germania-Ersatz auf Hurghada-Route

21.02.2019 - 11:28 0 Kommentare

Der Flughafen Rostock-Laage schließt mit Fly Egypt eine weitere Germania-Lücke. Laut Mitteilung startet die ägyptische Charterfluggesellschaft ab 2. Juli eimal pro Woche nach Hurghada. Geflogen wird die über Reisebüros und die Homepage des Flughafens buchbare Verbindung mit einer Boeing 737-800.

Eine Boeing 737-800 der Fly Egypt am Flughafen Rostock-Laage. - © © Flughafen Rostock-Laage -

Eine Boeing 737-800 der Fly Egypt am Flughafen Rostock-Laage. © Flughafen Rostock-Laage

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus