Regionalbahn am Flughafen Frankfurt wird für zehn Millionen Euro saniert

07.12.2017 - 14:58 0 Kommentare

Die Deutsche Bahn und das Land Hessen investieren zusammen knapp zehn Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des Regionalbahnhofs am Frankfurter Flughafen. Der Ausbau solle die unterirdische Station unter anderem behindertengerechter und übersichtlicher machen, wie die Bahn und das Land am Mittwoch mitteilten.

Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. - © © dpa - Christoph Schmidt

Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. © dpa /Christoph Schmidt

Von: cs, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018
  • Flughafen München: Der Airport soll eine weitere S-Bahn-Anbindung bekommen. Baurecht für Erdinger Ringschluss erlassen

    26 Jahre nach Eröffnung des Flughafens München kommt die zweite Schienenanbindung in Fahrt: Das Eisenbahnbundesamt erlässt Baurecht für den Streckenabschnitt bis zur Stadtgrenze Erding.

    Vom 09.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus