Recaro Aircraft Seating verstärkt Engagement im Raum Asien/Pazifik

08.02.2016 - 13:16 0 Kommentare

Irene Tan ist seit Monatsbeginn Geschäftsführerin für den asiatisch-pazifischen Raum von Recaro Aircraft Seating. Sie agiert von einem neuen Standort in Hongkong aus, in den auch der Vertrieb für Asien-Pazifik eingegliedert ist, teilte der Flugzeugsitzhersteller mit. Damit soll die regionale Kompetenz gestärkt werden.

Irene Tan ist seit dem 1. Februar General Manager für den asiatisch-pazifischen Raum bei Recaro Aircraft Seating. - © © Recaro -

Irene Tan ist seit dem 1. Februar General Manager für den asiatisch-pazifischen Raum bei Recaro Aircraft Seating. © Recaro

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Reiner Winkler MTU-Chef sieht 2018 als "Übergangsjahr"

    Der Chef des Triebwerkshersteller MTU Aero Engines, Reiner Winkler, sieht das kommende Geschäftsjahr als "Übergangsjahr". Er erwarte daher einen moderaten Anstieg des bereinigten operativen Ergebnisses (Ebit), sagte der Vorstandsvorsitzende nun.

    Vom 13.12.2017
  • Fabrice Brégier Bregier: Airbus hält an Jahresziel fest

    Airbus hält trotz Problemen bei Zulieferern an seinem Ziel fest, in 2017 mehr als 700 Maschinen auszuliefern. Das sagte Konzern-Vize Fabrice Bregier "Les Echos". Per Ende November seien bereits knapp 600 Flugzeuge ausgeliefert worden.

    Vom 04.12.2017
  • Paul Eremenko. Airbus-Technikchef geht zur Konkurrenz

    Airbus-Technikchef Paul Eremenko wechselt zum Konkurrenten United Technologies Corporation (UTC). Dies teilte der Rüstungskonzern nun mit. Wer bei Airbus Eremenko nachfolgt, ist noch offen.

    Vom 01.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus