Qeshm Airlines nimmt neue Hamburg-Flüge auf

18.07.2017 - 16:00 0 Kommentare

Qeshm Airlines verbindet ab sofort Tabriz (Iran) mit dem Flughafen Hamburg. Die Strecke werde immer montags und freitags mit einer A319 bedient, teilte der Hansestadt-Airport mit.

Qeshm Airlines hat eine Strecke ab Hamburg aufgenommen. - © © Michael Penner / Hamburg Airport -

Qeshm Airlines hat eine Strecke ab Hamburg aufgenommen. © Michael Penner / Hamburg Airport

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Air-Franche-Hop!-Erstflug von Hamburg nach Nantes. Hop! nimmt Hamburg-Nantes auf

    Die Air-France-Tochter Hop! hat Flüge vom Airport Hamburg aufgenommen. Wie der Flughafen mitteilt, fliegt der Carrier nun dreimal wöchentlich nach Nantes. Zum Einsatz kommen laut Flugplandaten Embraer- und Bombardier-Maschinen-

    Vom 10.11.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug der LOT von Berlin nach Warschau. LOT nimmt Berlin-Route auf

    LOT Polish Airlines hat die Strecke Berlin-Warschau aufgenommen. Wie der deutsche Airport mitteilt, wird die Route zweimal täglich bedient. Zum Einsatz kommen Flugzeuge von Bombardier und Embraer.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus