Qantas testet Virtual-Reality-Brillen an Bord

04.02.2015 - 09:07 0 Kommentare

Die australische Qantas testet derzeit die Virtual-Reality-Brille Gear VR von Samsung als Teil des Inflight-Entertainment-Angebots. Fluggäste können die Brille in den First Lounges an den Flughäfen Sydney und Melbourne sowie auf ausgewählte Strecken in der First Class an Bord ausprobieren und beispielsweise Filme in 3D ansehen, teilte Qantas mit. Nach einer dreimonatigen Testphase soll entschieden werden, ob das Angebot auf allen Langstrecken der Airline eingeführt wird.

Qantas testet derzeit Virtual-Reality-Brillen von Samsung an Bord von ausgewählten A380-Flügen. - © © Qantas -

Qantas testet derzeit Virtual-Reality-Brillen von Samsung an Bord von ausgewählten A380-Flügen. © Qantas

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Fluggäste nutzen das Inflight-Entertainment-Angebot. Mehr Binge-Watching, bitte!

    Digital Passenger (15) Filme sind in den Bordprogrammen oft vorhanden - auch die Auswahl ist reichlich. Doch bei Serien hakt es, meint "Digital Passenger" Andreas Sebayang. Scheinbar fehlt ein Konzept.

    Vom 22.08.2017
  • Fotostrecke zum In-Tow-Check-in starten... In-Town-Check-In: Mit der Bahn ohne Koffer zum Flughafen

    Raus aus dem Hotel, zum Hauptbahnhof, den Koffer abgeben und den Rest des Abreisetags mit Sightseeing verbringen? In der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh geht das Dank In-Town-Check-In und speziellen Bahnen zum Flughafen. Leider machen nicht alle Airlines mit.

    Vom 16.10.2017
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus