Premium Aerotec erweitert Geschäftsführung

24.11.2010 - 17:50 0 Kommentare

Der auf Metall- und Kohlefaserverbund-Flugzeugstrukturen spezialisierte Zulieferer Premium Aerotec seine Geschäftsführung ausgebaut und Joachim Nägele als weiteres Mitglied bestellt. Der Leiter für Programme und Vertrieb fungiert auch als Sprecher der Geschäftsführung.

Joachim Nägele - © © Premium Aerotec -

Joachim Nägele © Premium Aerotec

Der Aufsichtsrat des Zulieferers Premium Aerotec GmbH hat Joachim Nägele (48), Leiter Programme und Vertrieb, einstimmig als weiteres Mitglied der Geschäftsführung bestellt. Zudem wurde Nägele interimsweise zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt.

Dieser Schritt steht im Zusammenhang mit der derzeit krankheitsbedingten Abwesenheit von Hans Lonsinger, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, teilte Premium Aerotec am Dienstag mit. Lonsinger bleibt im Amt. Der Aufsichtsrat hat diese Maßnahmen einstimmig beschlossen.

Die Bestellung von Joachim Nägele, als Mitglied der Geschäftsführung spiegelt nach Angaben des Zulieferers die zunehmende Bedeutung des Programmbereichs in der Anlaufphase des Airbus-A350-Programms sowie im Zuge des anstehenden Hochlaufs der Airbus-Serienprogramme wieder.

Von: airliners.de mit Premium Aerotec
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  • Christian Scherer. Airbus tauscht erneut Verkaufschef aus

    Die Fußstapfen des legendären Airbus-Chefverkäufers Leahy sind groß - für einige offenbar zu groß. Nach nicht mal einem Jahr verlässt sein Nachfolger den Flugzeugbauer wieder. Es gibt einen Neuen.

    Vom 14.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus