Premium Aerotec bündelt Kommunikation und Political Affairs

10.09.2013 - 07:43 0 Kommentare

Der Zulieferer Premium Aerotec hat seine Kommunikationsstrukturen neu geordnet und zusammengefasst. So leitet jetzt Dr. Jens Krüger die neue Organisationseinheit Kommunikation und Political Affairs.

Dr. Jens Krüger - © © Premium Aerotec -

Dr. Jens Krüger © Premium Aerotec

Der auf Metall- und Kohlefaserverbund-Flugzeugstrukturen spezialisierte Zulieferer Premium Aerotec ordnet die kommunikativen Aktivitäten des Unternehmens gegenüber den Zielgruppen Belegschaft, Medien, Politik und Gesellschaft neu und bündelt diese unter einem gemeinsamen Dach. So hat Dr. Jens Krüger (41) zum Monatsanfang die Leitung der neuen Organisationseinheit Kommunikation und Political Affairs übernommen.

Krüger war seit 2007 in gleicher Funktion beim Marineelektronikspezialisten Atlas Elektronik tätig. Zuvor verantwortete der gelernte Journalist die Kommunikation des Bundesverbands der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI). Bei Premium Aerotec soll Krüger mit seinem Team den einheitlichen Auftritt des Unternehmens gegenüber den Zielgruppen Belegschaft, Medien, Politik und Gesellschaft verantworten.

Erst im Juli hatte Premium Aerotec Christoph Hoppe (50) zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Er wird seine neue Aufgabe im Laufe des Septembers antreten und zukünftig für die strategischen und operativen Ziele verantwortlich zeichnen. Zuvor wurde ferner Dr. Lars Kästle (40) als Geschäftsführer Finanzen, Einkauf und IT berufen.

Von: airliners.de mit Premium Aerotec
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus