Flugausfälle am Airport Köln/Bonn

10.01.2018 - 10:40 0 Kommentare

Ein fußgroßes Loch in einer Piste am Flughafen Köln/Bonn hat am Dienstag zu Verzögerungen geführt. Zwischen zehn und 13 Uhr fielen zwei Flüge aus, teilte der Airport mit. Einige Flieger konnten starten, weil nur ein Teil der Runway für die Reparatur gesperrt wurde. Die zweite Bahn wird noch bis März saniert.

Blick auf den Flughafen Köln/Bonn. - © © Airport Köln/Bonn -

Blick auf den Flughafen Köln/Bonn. © Airport Köln/Bonn

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die große Start- und Landebahn (06/24, 3,8 Kilometer lang) ist grün markiert. Köln/Bonn schließt Bahnsanierung ab

    Am Flughafen Köln/Bonn geht an diesem Wochenende die Generalsanierung der großen Start- und Landebahn zu Ende. Ganz fertig ist man allerdings noch nicht - es stehen Nacharbeiten an.

    Vom 30.11.2018
  • Fluggäste der Eurowings am Flughafen Köln/Bonn. Köln/Bonn-Schalter wegen Umbauarbeiten gesperrt

    Der Flughafen Köln/Bonn sperrt für rund sieben Wochen die Check-In-Schalter in Terminal 1. Die zwei betroffenen Airlines müssen temporär umziehen. Kapazitätsengpässe sind aber nicht zu erwarten.

    Vom 18.10.2018
  • Flugzeuge am Airport München. Verbände kritisieren München-Moratorium

    Die neue bayerische Landesregierung legt die Dritte Bahn am Flughafen München erst einmal auf Eis. ADV und BDL kritisieren diese Entscheidung. Ein Experte sieht darin aber auch eine Chance.

    Vom 05.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus