Pilotenstreik bei Air France/KLM

06.09.2017 - 08:27 0 Kommentare

Die Piloten von Air France/KLM streiken vom 9. September (Samstag) an für vier Tage. Die Airline rechnet aber nicht mit großen Einschränkungen, da die Gewerkschaft, die den Streik organisiert, lediglich 20 Prozent der Piloten vertritt.

Boeing 747 der Air France. - © © AirTeamImages.com - Mathieu Pouliot

Boeing 747 der Air France. © AirTeamImages.com /Mathieu Pouliot

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A320-200 der Wizz Air Wizz Air umwirbt Air-Berlin-Piloten

    Wizz Air hat in Düsseldorf (15.09.) und Berlin (16.09.) Piloten zu Info-Veranstaltungen eingeladen. An den beiden Standorten hat Air Berlin den Großteil ihrer Crews stationiert. Man biete "Aufstiegs-Chancen in einer der innovativsten und zuverlässigsten europäischen Fluggesellschaft", teilte der osteuropäische Billigflieger mit.

    Vom 12.09.2017
  • Immer wieder werden Piloten mit Laserpointern geblendet. Bislang 65 Piloten von Laserpointern geblendet

    Bundesweit sind bis Ende Juli 65 Fälle bekannt geworden, in denen Hubschrauber- und Flugzeug-Piloten von einem Laserpointer geblendet wurden. Das teilte das Luftfahrt-Bundesamt mit. Wie viele Fälle es im Vorjahreszeitraum waren, konnte die Behörde nicht sagen.

    Vom 30.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus