Petitionsausschuss stärkt Leipziger Fluglärm-Gegnern den Rücken

23.06.2017 - 09:01 0 Kommentare

Die Leipziger Initiative "Gegen die neue Flugroute" bekommt Unterstützung vom Petitionsausschuss des Bundestags. Die Abgeordneten stimmten dafür, eine Petition der Gruppe an die Bundesregierung zu überweisen. Die Initiative fordert die Abschaffung der Flugroute über dicht besiedeltes Gebiet im Leipziger Norden.

Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle. - © © dpa - Jan Woitas

Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle. © dpa /Jan Woitas

Von: cs, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Techniker checkt ein Triebwerk. Das bedeuten die Deals von Airbus und Boeing

    Hintergrund Airbus übernimmt Bombardiers C-Series und fast im Gleichschritt kauft Boeing die Zivilflugzeugsparte von Embraer: Die Luftfahrtindustrie erlebt die Konsolidierung. Experten sehen einen klaren Gewinner.

    Vom 06.07.2018
  • Schild eines Kontrolleurs am Flughafen. Drei Wege für effizientere Kontrollen

    Bei den Passagierkontrollen an deutschen Flughäfen kommt es immer häufiger zu langen Schlangen. Im europäischen Vergleich hinkt das System hinterher. Dabei bemüht sich die Politik nach airliners.de-Informationen um konkrete Verbesserungen.

    Vom 11.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus