Pegasus plant zwei neue Türkei-Routen ab Köln/Bonn

19.05.2017 - 08:00 0 Kommentare

Die türkische Airline Pegasus will den Flughafen Köln/Bonn mit Gaziantep sowie Ordu-Giresun verbinden. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, sollen die beiden Routen ab Ende Juni bedient werden. Die Flüge finden jeweils einmal wöchentlich statt.

Boeing 737-800 der Pegasus Airlines - © © AirTeamImages.com -

Boeing 737-800 der Pegasus Airlines © AirTeamImages.com

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine A320 der Eurowings. Eurowings nimmt München-Köln auf

    Zum Winterflugplan nimmt Eurowings die innerdeutsche Route zwischen München und Köln/Bonn auf. Den Angaben zufolge steht die Verbindung bis zu vier Mal täglich im Angebot. Neben der Lufthansa selbst fliegt bislang auch Air Berlin.

    Vom 26.09.2017
  • Maschine in den Farben der Air Dolomiti Air Dolomiti verbindet Mailand mit München

    Mit Air Dolomiti gibt es ab dem Winter einen weiteren Anbieter auf der Strecke München-Mailand. Laut Flugplandaten steht ein täglicher Morgenflug aus Malpensa im Programm. Lufthansa ist Codeshare-Partner.

    Vom 17.10.2017
  • Boeing der Ryanair. Ryanair mit zwei neuen Routen

    Ryanair will ab dem Sommer 2018 zwischen Karlsruhe beziehungsweise Memmingen und Athen fliegen. Dies teilte der Low-Cost-Carrier nun mit. Beide Verbindungen sollen ab Mitte Mai jeweils zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 16.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus