Passenger Terminal Expo in Köln eröffnet

15.03.2016 - 14:25 0 Kommentare

Noch bis Donnerstag findet in Köln die "Passenger Terminal Expo" statt. Die Themen auf der internationalen Veranstaltungen für Flughafen-Terminalmanagement sind vielfältig. Zudem werden die Skytrax-Flughafen-Awards verteilt.

Gepäckbänder am Flughafen - © © dpa - Kai Remmers

Gepäckbänder am Flughafen © dpa /Kai Remmers

In den Kölner Messehallen treffen sich von Dienstag bis Donnerstag (15. bis 17. März) Vertreter von Flughafenbetreibern, Fluggesellschaften, Dienstleistern und Behörden zur Passenger Terminal Expo. Die Veranstaltung besteht aus einem Messebereich und einem Veranstaltungsteil.

Dabei werden vielfältige Themenbereiche aus allen Bereichen des Flughafen-Terminalmanagements diskutiert. Eine der Schlüsselfragen ist dabei der Ausbau von Terminalkapazitäten. Neue technologische Ansätze beim Gepäckhandling und Innovationen bei der Passagierführung und beim Self-Check-In sowie die Systemintegration und Automatisierung von Prozessen gehören folglich zu den Themen.

Die Digitalisierung des Passagiers ist weiterhin ein heißes Thema in der Branche. Passenger Experience und Kundenservice sind dabei nur zwei Bereiche, die auf neuen, smarten Technologien aufsetzen. Ein wichtiger Punkt auf der Agenda sind Security-Themen. Gleich mehrere Konferenzen beschäftigen sich mit dem breiten Themenbereich der Luftsicherheitskontrollen von Passagieren und Gepäck. Alle Bereiche sind dabei eng mit den Themen Terminalplanung und -Entwicklung sowie Terminal-Management und -Operations verzahnt.

Die für Flughafenbetreiber kommerziell besonders interessanten Non-Aviation-Bereiche wie Retail, Flughafenwerbung und das Stichwort "Airport Cities" stehen ebenfalls auf der Agenda. Last but not least diskutieren die Teilnehmer in Köln auch ausführlich über Umweltthemen und wie der Flughafenbetrieb nachhaltiger gestaltet werden kann.

Die Veranstaltung, die jährlich in verschiedenen Städten stattfindet, ist zeitgleich auch der Ort für die Verleihung der Skytrax-Auszeichnungen für Flughäfen. Von der besten Einreisekontrolle über die nettesten Mitarbeiter bis hin zum saubersten Terminal werden die "World Airport Awards" in rund 60 Kategorien unter der weltweiten Flughafen-Community verteilt. Die nächste "Passenger Terminal Expo" findet im März 2017 in Amsterdam statt.

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Einweiser auf dem Vorfeld des Flughafens Köln/Bonn. Bahn in Köln/Bonn erneut gesperrt

    Am Flughafen Köln/Bonn muss erneut die große Start- und Landebahn gesperrt werden. Wegen Dauerregens konnten die Wartungsarbeiten im Oktober nicht zu Ende gebracht werden, daher wird die Piste laut Airport in der Nacht vom 11. auf den 12. November noch einmal gesperrt. Da derzeit auch die Querwindbahn saniert wird, müssen Flüge in dieser Zeit umgeleitet werden.

    Vom 06.11.2017
  • Reisende warten vor dem Sicherheitsbereich im Terminal 1 am Flughafen Köln/Bonn. Köln/Bonn: Kötter-Nachfolge wohl geregelt

    Wechsel bei den Personal- und Warenkontrollen am Flughafen Köln/Bonn: Da man dem Unternehmen Kötter vorzeitig gekündigt hatte, war man auf der Suche nach einem neuen Sicherheitsdienstleister. Nun ist der Airport offenbar fündig geworden.

    Vom 10.10.2017
  • In der neuen Airport Lounge Europe stehen den Gästen eine Buffet- und Bistrozone, sowie ein Angebot an TV- und Printmedien zur Verfügung. Aus der "Europa Lounge" wird die "Airport Lounge Europe"

    Am Flughafen München ist die "Lounge Europe" runderneuert inklusive des Zusatzes "Airport" neu eröffnet worden. Sie bietet auf 200 Quadratmetern insgesamt 44 Sitzplätze, teilt der Flughafen mit. Die Nutzung der Lounge kostet rund 30 Euro.

    Vom 14.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus