Passagierzahlen am Flughafen Münster/Osnabrück gehen zurück

06.01.2017 - 09:01 0 Kommentare

Am Flughafen Münster/Osnabrück sind im vergangenen Jahr rund 787.000 Fluggäste gezählt worden. Das entspricht einem Minus von 4,2 Prozent gegenüber 2015, teilte der Airport mit. Als Grund wurde vor allem das schwierige Türkei-Geschäft genannt. Nach einem Medienbericht wird das Minus am Flughafen Münster/Osnabrück für 2016 voraussichtlich bei rund zehn Millionen Euro liegen.

Blick auf den Flughafen Münster/Osnabrück. - © © FMO -

Blick auf den Flughafen Münster/Osnabrück. © FMO

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere in Stuttgart Flughafen Stuttgart steigert Passagierzahlen im dritten Quartal

    Der Flughafen Stuttgart hat im dritten Quartal rund 3,5 Millionen Fluggäste gezählt. Dies ist ein Plus von 4,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig sank die Zahl der Flugbewegungen um 1,7 Prozent auf rund 36.800 Starts und Landungen.

    Vom 11.10.2017
  • Eingangsbereich des Flughafens Münster-Osnabrück Münster/Osnabrück meldet Rekord-Sommer

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat die aktuelle Feriensaison von Mitte Juni bis Ende August mit einem Passagierplus abgeschlossen. Nach Angaben des Flughafens stieg die Anzahl der Fluggäste im Vorjahresvergleich deutlichen um rund 35 Prozent auf 270.000.

    Vom 12.09.2017
  • Blick ins Terminal des Flughafens Karlsruhe Baden-Baden Airport Karlsruhe zählt im August mehr Passagiere

    Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden sind im August rund 146.000 Passagiere registriert worden. Das seien rund drei Prozent mehr als im Vorjahr, teilte der Flughafen mit. Beliebtestes Ziel war Mallorca mit bis zu 30 Flügen pro Woche.

    Vom 12.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus