Branchenagenda

Paris Air Show und viele weitere Termine

19.06.2017 - 08:00 0 Kommentare

Eine neue Woche beginnt. Darum gibt es auch eine neue Vorschau von airliners.de mit den Branchenthemen und Branchenterminen, die wichtig werden. Mit der Luftfahrtmesse in Le Bourget beispielsweise steht eine große Messe an.

Flugzeuge stehen auf der Flugzeugmesse Le Bourget (2015). Foto: © AirTeamImages.com, Philippe Noret

Die Paris Air Show steht an, und zwar zum 52. Mal. Die Luftfahrtmesse findet die ganze Woche (19. bis 25. Juni) in Le Bourget statt, nur wenige Kilometer von Paris entfernt. Montag bis Donnerstag ist sie den Fachpublikum vorbehalten, an den restlichen Tagen dieser Woche hat sie für alle geöffnet.

Auch in Deutschland findet eine Messe statt, und zwar von Dienstag bis Donnerstag (20. bis 22. Juni) in Erfurt. Auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D dreht sich alles um additive Fertigungstechnologien und 3D-Druck. Diese Themen spielen auch in der Luftfahrt eine Rolle. Bei der Messe werden mehr als 150 Aussteller erwartet.

Am 21. Juni trifft sich die Frankfurter Fluglärmkommission und befasst sich mit dem Anflugverfahren "Point Merge". Es wurde bereits an Flughäfen getestet und sollte auch am Airport Frankfurt zum Einsatz kommen. Doch offenbar hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) die Methode verworfen.

Von Montag bis Donnerstag (19. bis 22. Juni) dreht sich in Radebeul bei Dresden alles um das Thema "Aviation Safety". Denn dann finden die Dekra Aviation Tage statt. Erwartet werden Referenten von der Bundespolizeigewerkschaft DPolG, des Luftfahrt-Bundesamtes und von Flughafenbetreibern.

Wie das Geschäftsjahr 2016 für den Airport Salzburg gelaufen ist, zeigt sich in dieser Woche. Der österreichische Flughafen will am Dienstag (20. Juni) seine Zahlen vorstellen.

Weitere Termine

  • Aeropers Medientag (20. Juni) in Kloten
  • VDR stellt Geschäftsreiseanalyse vor (21. Juni)
Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Air Berlin ist seit mehreren Jahren finanziell angeschlagen. Air-Berlin-Zahlen und Tegel-Briefwahl

    Branchenagenda Die beiden großen deutschen Airlines, Lufthansa und Air Berlin, legen in dieser Woche die Juli-Zahlen vor. Auch Fraport gewährt Einblicke in Verkehrszahlen. Was sonst noch im Kalender der Luftfahrtbranche steht, lesen Sie hier.

    Vom 07.08.2017
  • Das Logo der Fluggesellschaft Lufthansa. Unternehmenszahlen und vier Kolumnen

    Branchenagenda Die Luftfahrtbranche schaut in dieser Woche auf Ergebnisse großer europäischer Airline-Gruppen. Erwähnenswert sind außerdem die Kolumnen, die bei airliners.de anstehen.

    Vom 31.07.2017
  • Blick auf einen im Bau befindlichen Airbus A350 XWB bei Airbus in Toulouse. Mehrere Unternehmen legen Zahlen vor

    Branchenagenda Bevor es für die meisten in den Sommerurlaub geht, stehen in der kommenden Woche in der Luftfahrt noch einmal einige Termine im Kalender. Dabei geht es um die aktuelle wirtschaftliche Lage einiger Unternehmen.

    Vom 24.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus