Paphos wird 50. Ryanair-Basis

10.01.2012 - 15:06 0 Kommentare

Der Billigflieger Ryanair eröffnet auf Zypern seine 50. Niederlassung. Zum April sollen zwei Flugzeuge in Paphos stationiert werden, die 14 Ziele bedienen - darunter auch zwei in Deutschland.

Start einer Boeing 737-800 der Ryanair - © © AirTeamImages.com - Chris Procter

Start einer Boeing 737-800 der Ryanair © AirTeamImages.com /Chris Procter

Ryanair eröffnet im April am Flughafen der zyprischen Hafenstadt Paphos die insgesamt 50. Niederlassung. Wie der Billigflieger am Dienstag bekannt gab, werden zwei Flugzeuge in Paphos fest stationiert. Ryanair erwartet rund 600.000 Passagiere pro Jahr.

Paphos wird mit 14 Zielen verknüpft: Chania, Hahn, Kaunas, Krakau, London, Memmingen, Mailand-Bergamo, Oslo, Patras, Pisa, Rom, Stockholm, Thessaloniki und Venedig-Treviso. Pro Woche werden 80 Flüge angeboten.

Der Hunsrück-Flughafen Hahn weist damit im Sommerflugplan 2012 nunmehr 56 Ziele auf. Vom 4. April an soll montags und donnerstags eine Maschine zwischen Hahn und Paphos fliegen, zwischen Memmingen und der zyprischen Stadt gibt es mittwochs und sonntags eine Verbindung.

Von: airliners.de mit dpa, Ryanair
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn. Diskussion um Zukunft von Ryanair am Hahn

    Ryanair hat am Hahn noch vier Flugzeuge stationiert: Laut eines Medienberichts will sich der Billigflieger im kommenden Jahr dort aber komplett verabschieden. Denn die Konkurrenz sei groß.

    Vom 23.10.2018
  • Eine Maschine der Ryanair am Flughafen Bremen. Ryanair schließt Basis in Bremen

    O'Leary greift durch: Ryanair fährt nach Frankfurt und am Hahn auch die Winterkapazitäten anderorts zurück. Die Basis in Bremen macht sie komplett dicht - und auch am Niederrhein zieht sie Jets ab.

    Vom 01.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus