Panne beim Catering - Lufthansa-Flüge ab Frankfurt verspätet

15.05.2008 - 18:28 0 Kommentare

Eine Panne bei der Anlieferung von Essen und Getränken hat am Donnerstag bei jedem zweiten Lufthansa-Flug ab Frankfurt zu Verspätungen geführt. Wie ein Lufthansa-Sprecher mitteilte, hatte der Catering-Betrieb der Lufthansa-Tochter Sky Chefs nach einem Umzug am Morgen nicht planmäßig begonnen.

Allein bis 15.00 Uhr seien 70 von etwa 150 Maschinen im Schnitt etwa 45 bis 60 Minuten später als geplant gestartet. Einige Flugzeuge hoben auch mit weniger Verpflegung als sonst üblich ab. Welche technischen Probleme der Umzug der Catering-Tochter genau auslöste, war zunächst unklar. Nach Angaben der Lufthansa soll die Belieferung der Flugzeuge am Freitag wieder planmäßig laufen.
Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg. Lufthansa strukturiert Wartungsgeschäft um

    Bislang übernimmt Lufthansa Technik die Checks für die Group-Airlines in Eigenregie. In Zukunft soll die Line-Maintenance an den Deutschland-Hubs wieder an die Lufthansa Passage angeschlossen werden.

    Vom 24.10.2018
  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Ein Airbus A350-900 der Lufthansa. Lufthansa steht wohl vor Großbestellung

    Lufthansa überlegt offenbar, weitere Langstrecken-Jets zu ordern - entweder A350-Maschinen oder "Dreamliner" von Boeing. Sie könnten als Ersatz für die alternde A340-Flotte dienen.

    Vom 23.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus