Paderborn/Lippstadt mit zwei neuen Zielen im Sommer

22.03.2017 - 17:15 0 Kommentare

Zwölf Ziele bedienen Airlines vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aus im Sommer. Das ist eines mehr als in der Vorjahresperiode, teilte der Airport mit. Mit Frankfurt und Hurghada kommen zwei neue Ziele dazu (Lufthansa und Flyegypt), eines fällt weg (Menorca via Small Planet Airlines).

Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt. - © © dpa - Friso Gentsch

Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt. © dpa /Friso Gentsch

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • 2016 verzeichnete der Flughafen ein Fluggastaufkommen von 703.300 Passagieren. Paderborn kann im September zulegen

    Mit rund 95.000 Passagieren hat der Flughafen Paderborn im September eigenen Angaben zufolge vier Prozent mehr Gäste abgefertigt als im Vorjahresmonat. Das Plus sei vor allem auf Türkei- und Griechenlandverbindungen sowie steigende Fluggastzahlen im Linienverkehr nach Frankfurt und München zurückzuführen.

    Vom 18.10.2017
  • Boarding einer Eurowings-Maschine am Flughafen Stuttgart. Eurowings expandiert in Stuttgart

    Eurowings stationiert mehr Flugzeuge in Stuttgart. Der Flughafen erwartet, dass damit der Wegfall von Air Berlin kompensiert werden kann. Die Lufthansa Group wird vor Ort der mit Abstand größte Anbieter.

    Vom 18.10.2017
  • Embraer ERJ-145 der Luxair Luxair, Air Dolomiti, Ryanair, und ganz viel Lufthansa Group

    Aktuelle Streckenmeldungen Etliche Airlines haben ihre Winterflugpläne finalisiert. Zudem tut sich viel im Zuge der Air-Berlin-Zerschlagung. Die Berliner haben derweil die Langstrecken eingestellt. Unsere aktuelle Übersicht in Sachen Netzwerkplanung.

    Vom 18.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus