Erster Schritt zur Kartellrechtsuntersuchung

Oneworld-Mitglieder unter EU-Kartellverdacht

02.10.2009 - 14:16 0 Kommentare

Die EU-Kartellbehörde hat Einwände gegen die geplante Transatlantik-Kooperation zwischen British Airways, American Airlines und Iberia geäußert.

American und British Airways in London-Heathrow - © © AirTeamImages.com -

American und British Airways in London-Heathrow © AirTeamImages.com

Die EU-Kartellbehörde hat Einwände gegen die geplante Kooperation von British Airways, American Airlines und der spanischen Iberia erhoben. Die Europäische Kommission bestätigte am Freitag, ein entsprechendes Schreiben an die Fluggesellschaften versandt zu haben.

Die angestrebte Erweiterung der Zusammenarbeit im Passagierflugverkehr auf transatlantischen Strecken «verstößt möglicherweise gegen europäische Regeln zu restriktiven Geschäftspraktiken», schreibt die EU-Behörde.

Die drei Gesellschaften wollen ihre Flugpläne, Kapazitäten und Preisbildung gemeinschaftlich verwalten. Außerdem sollen die Umsätze auf Strecken zwischen Nordamerika und Europa geteilt werden. Alle drei Airlines sind bereits Mitglieder der «Oneworld»-Allianz, die insgesamt zehn Fluggesellschaften umfasst. Darüber hinaus verhandelt British Airways erneut mit Iberia über eine Fusion.

Die Mitteilung von Einwänden ist der erste formale Schritt in einer Kartellrechtsuntersuchung der EU. Die Empfänger können dazu schriftlich Stellung nehmen.

Die Kommission untersucht derzeit bereits ähnliche, angekündigte Kooperationen zwischen den vier «Star-Alliance»- Mitgliedern Lufthansa, Continental, United und Air Canada sowie ("Atlantic Plus Plus") zwischen den «Skyteam»-Mitgliedern Air France KLM und Delta/Northwest.

Absprachen von Unternehmen zum Schaden von Verbrauchern und Kunden sind in der EU streng verboten. Falls die Kommission in Kartellverfahren ihre Vorwürfe beweisen kann, drohen Unternehmen Bußgelder von bis zu zehn Prozent eines Jahresumsatzes.

Von: ddp, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus