Oneworld mit neuem Vorstandschef

16.12.2011 - 16:36 0 Kommentare

Das globale Luftfahrtbündnis Oneworld hat einen neuen Vorstandschef. Auf der letzen Sitzung im Jahr wählte das Governing Board den frischgekürten AMR- und American-Konzernchef Thomas W. Horton. Er übernimmt das Oneworld-Amt von Gerard Arpey.

Tom Horton - © © Oneworld -

Tom Horton © Oneworld

Das Board der globalen Airline-Allianz Oneworld hat Tomas W. Horton, Chairman, President und Chief Executive Officer (CEO) der American Airlines, zum Vorstandsvorsitzenden (Chairman) gewählt. Er folgt damit auf Gerard Arpey, der den US-Carrier im letzten Monat im Zuge der Insolvenz verlassen hatte.

Horton kam erstmals 1985 zum American-Mutterkonzern AMR Corp und hatte verschiedene Senior-Financial-Positionen bei AMR inne, inklusive Vice President und Controller. Zwischen 1998 und 2000 war Horton als Vice President in London für das Europageschäft verantwortlich. Im Januar 2000 wurde er zum Senior Vice-President and Chief Financial Officer der AMR berufen. 2002 ging Horton als CFO zum Telekommunikationskonzern AT&T. Später stieg er zum Chairman and CFO auf.

2006 kehrte Horton zurück und wurde Executive Vice-President Finance and Planning und CFO von AMR und American. Ab Juli 2010 war Horton President der AMR und der American Airlines. Im Zuge der Insolvenz wurde Horton dann im November zum Chairman und Chief Executive Officer (CEO) der AMR und der American Airlines berufen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Dr. Heike van Hoorn Heike van Hoorn wird DVF-Geschäftsführerin

    Das Präsidium des Deutschen Verkehrsforums (DVF) hat Heike van Hoorn zur neuen Geschäftsführerin berufen. Ab Januar 2018 tritt sie die Nachfolge von Thomas Hailer an, der sein Amt niederlegt, wie das DVF mitteilte.

    Vom 27.10.2017
  • Myriam Käser. Skyguide benennt neue Kommunikationschefin

    Myriam Käser wird im Frühjahr kommenden Jahres neue Kommunikationschefin der Schweizer Flugsicherung Skyguide. Dies geht aus einer Mitteilung hervor. Zurzeit ist Käser Mitglied der erweiterten Unternehmensleitung der NZZ-Mediengruppe.

    Vom 13.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus