Oman plant neue Lowcost-Airline

11.05.2015 - 14:55 0 Kommentare

Die Luftfahrtbehörde des Sultanats Oman hat einen Aufruf zur Gründung einer Billigfluggesellschaft veröffentlicht. Der Aufruf ist ein erster Schritt zur Zulassung einer weiteren Airline neben Oman Air, die Pläne zur Gründung einer Lowcost-Tochter zuvor ablehnte.

Der neue Flughafen von Maskat soll 2016 eröffnen. - © © Oman Airports -

Der neue Flughafen von Maskat soll 2016 eröffnen. © Oman Airports

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Jet von DC Aviation. Stuttgarter DC Aviation hat eigenes AOC auf Malta

    Der Business-Jet-Betreiber DC Aviation hat jetzt für seine Tochtergesellschaft auf Malta ein eigenes AOC (Air Operator Certificate) erhalten. Wie das Stuttgarter Unternehmen mitteilt, könne es damit auch Flugzeuge mit Malteser Registrierung zur Rundumbetreuung übernehmen.

    Vom 20.02.2018
  • Eine Alitalia-Maschine auf dem Flughafen Mailand Air France/KLM will Alitalia in Luftfahrtallianz halten

    Derzeit laufen bei Air-France/KLM-Chef Prüfungen, wie man Alitalia in der Luftfahrtallianz Skyteam halten könne, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Mit diesem Schritt wolle man verhindern, dass aus dem derzeitigen Partner später ein Konkurrent werden könnte.

    Vom 19.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus