Oman Air und Garuda Indonesia schließen Codeshare-Abkommen

24.06.2015 - 14:07 0 Kommentare

Oman Air und Garuda Indonesia haben jetzt ein Codeshare-Abkommen geschlossen. Passagiere von Oman Air können künftig über Jakarta weiter nach Bali, Kuala Lumpur und Bangkok reisen und dabei die Verbindungen von Garuda Indonesia nutzen, hieß es in einer Mitteilung. Umgekehrt können Fluggäste der indonesischen Airline Oman-Air-Flüge zwischen Muscat und Kuala Lumpur, Bangkok, Jakarta und Salalah buchen.

Airbus A330 der Oman Air. - © © Oman Air -

Airbus A330 der Oman Air. © Oman Air

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Air Berlin bedient von Deutschland aus nur den Flughafen Charles de Gaulle in Paris. Air Berlin schließt Codeshare für Karibik-Routen

    Air Berlin hat mit der französischen Air Caraibes ein Codeshare über zwei Karibik-Routen geschlossen. Die Strecken von Paris-Orly nach Martinique sowie Point-à-Pitre seien ab sofort ab Deutschland buchbar, so eine Sprecherin des deutschen Carriers zu airliners.de.

    Vom 11.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus