Norwegian kündigt Sparprogramm an

28.12.2018 - 12:59 0 Kommentare

Der finanziell angeschlagene Low-Coster Norwegian hat ein Kostensenkungsprogramm angekündigt. Im Rahmen von "#Focus19" solle das Streckennetz verkleinert werden - auch habe man mit Rolls-Royce eine Einigung im Streit um Triebwerksprobleme erzielt. Einsparpotenzial: umgerechnet rund 200 Millionen Euro. Lufthansa, IAG und Ryanair hatten Interesse an Norwegian geäußert.

Boeing 737 von Norwegian mit CFM-Triebwerken. - © © AirTeamImages.com - Jorgen Syversen

Boeing 737 von Norwegian mit CFM-Triebwerken. © AirTeamImages.com /Jorgen Syversen

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge der Thomas-Cook-Tochter Condor. Anleger lassen Thomas Cook fallen

    Nach steigenden Verlusten verliert die Aktie des britischen Reisekonzerns Thomas Cook dramatisch an Wert. Schon machen Gerüchte um eine bevorstehende Insolvenz die Runde. Umso wichtiger wird ein schneller Verkauf von Condor und den restlichen Konzern-Airlines.

    Vom 20.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus