Niki mit weiteren Sommerzielen ab Wien

20.01.2016 - 11:02 0 Kommentare

Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki fliegt im Sommer vom Flughafen Wien weitere Ziele an. Nach Faro geht es ab Anfang Mai zwei Mal wöchentlich. Split steht ab Mitte Mai einmal pro Woche - ab Ende Juni zwei Mal - im Flugplan. Ebenfalls an Mitte Mai soll es zwei Mal wöchentlich nach Dubrovnik gehen. Und ab Mitte Juni wird Mahon wöchentlich angeflogen, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

Airbus A320 der Niki mit Sharklets - © © AirTeamImages.com - Europix

Airbus A320 der Niki mit Sharklets © AirTeamImages.com /Europix

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Eurowings Europe. Neue Eurowings-Strecke angekündigt

    Eurowings wird ab Ende Oktober zwischen Wien und Dortmund fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, sollen die Flüge sechsmal wöchentlich stattfinden. Durchgeführt werden sie von Eurowings Europe.

    Vom 12.06.2017
  • Niki Airbus A320 Niki kündigt neue Innsbruck-Verbindungen an

    Niki will neue Verbindungen zwischen Deutschland nach Innsbruck aufnehmen. Wie Niki mitteilte, seien die Routen Berlin-Innsbruck und Düsseldorf-Innsbruck ab Anfang Dezember zweimal wöchentlich geplant. Von Hamburg aus soll es dreimal pro Woche in die Hauptstadt Tirols gehen.

    Vom 24.04.2017
  • Eine Air-Berlin-Maschine mit Eurowings-Lackierung. Eurowings kündigt Wien-Verbindung an

    Eurowings will ab Anfang Juli Wien mit Kalamata in Griechenland verbinden. Das teilte die Airline mit. Die Strecke soll immer mittwochs angeboten werden, laut Flugplandaten werden die Flüge von Air Berlin durchgeführt.

    Vom 07.04.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus