Niki kündigt neue Innsbruck-Verbindungen an

24.04.2017 - 13:10 0 Kommentare

Niki will neue Verbindungen zwischen Deutschland nach Innsbruck aufnehmen. Wie Niki mitteilte, seien die Routen Berlin-Innsbruck und Düsseldorf-Innsbruck ab Anfang Dezember zweimal wöchentlich geplant. Von Hamburg aus soll es dreimal pro Woche in die Hauptstadt Tirols gehen.

Niki Airbus A320 - © © AirTeamImages.com - Michael Priesch

Niki Airbus A320 © AirTeamImages.com /Michael Priesch

Von: dpa, cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Germania am Airport Nürnberg Germania startet erweitertes Sommerprogramm

    Nach der Insolvenz von Air Berlin startet Germania nun an etlichen ehemaligen Air-Berlin-Standorten ein umfangreiches touristisches Sommerprogramm. Dabei musste Germania zum Teil umdisponieren, denn die Konkurrenz ist hart.

    Vom 03.05.2018
  • Das Jahrestreffen des Airline-Verbands Iata findet 2018 in Sydney statt. Iata-Gipfel und Lufthansa-Ausschüttung

    Branchenagenda Der Airline-Verband Iata hält sein Jahrestreffen in Australien ab und passt seine -prognose dem gestiegenen Ölpreis an. Gleichzeitig schüttet Lufthansa rund 400 Millionen Euro an ihre Aktionäre aus. Die Terminvorschau.

    Vom 04.06.2018
  • Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten. Easyjet passt Berlin-Flugplan an

    Analyse Seit der Air-Berlin-Teilübernahme fliegt Easyjet beide Berliner Flughäfen an. Dabei kommt zu etlichen Überschneidungen. Jetzt gibt der Billigflieger erste Anpassungen bekannt - und setzt dabei weiter auf parallele Angebote.

    Vom 20.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus