Niki stellt Verbindung nach Abu Dhabi ein

02.01.2017 - 13:45 0 Kommentare

Die österreichische Niki stellt am 6. März ihre Flüge zwischen Wien und Abu Dhabi ein. Das geht aus Flugplandaten hervor. Derzeit bietet die Air-Berlin-Tochter die Strecke noch täglich an.

Der speziell für Abu-Dhabi-Flüge ausgestattete Airbus A320 der Niki. - © © Niki -

Der speziell für Abu-Dhabi-Flüge ausgestattete Airbus A320 der Niki. © Niki

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Niki Lauda (Foto: formula1wolf, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0) Lauda-Motion-Mitarbeiter sprechen von "Chaos"

    Kurz vor dem Neustart von Lauda Motion brodelt es innerhalb der Airline. Mitarbeiter sprechen von "Chaos" und rügen Niki Lauda, weil viel Grundlegendes nicht kommuniziert sei.

    Vom 14.03.2018
  • Airbus A320 der Eurowings. Eurowings will Niki Flugzeuge geben

    Mit 15 Maschinen will Niki im Sommer bei Lauda Motion wieder abheben - kommen sollen diese von Lufthansa. Dort wehrt man sich gerichtlich gegen eine entsprechende EU-Auflage. Bei neun Maschinen gibt es nun allerdings ein Einlenken.

    Vom 19.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus