Niederländische Kabinengewerkschaft kündigt Streik an

06.12.2017 - 08:25 0 Kommentare

Das Kabinenpersonal von KLM wird Anfang Januar die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft FNV will mit dem 24-stündigen Ausstand am 8. Januar gegen die Reduzierung der Crewstärke auf Langstreckenflügen protestieren. FNV hat dabei vor allem den Airport Amsterdam-Schiphol im Visier.

Boeing 747 der KLM.  - © © AirTeamImages.com - Carlos Enamorado

Boeing 747 der KLM. © AirTeamImages.com /Carlos Enamorado

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018
  • Flugzeuge am Airport Düsseldorf. Das bedeutet es, in Düsseldorf Home-Carrier zu sein

    Acht Airlines haben am Flughafen Düsseldorf aktuell den Status eines Home-Carriers inne. Dies richtet sich nicht nur der Zahl stationierter Maschinen. Zudem bringt der Status einige Vorteile mit sich.

    Vom 29.06.2018
  • Niki Lauda. Lauda spricht mit NRW-Minister über Verspätungen

    Die Lauda-Motion-Spitze um Gründer Lauda und Co-Chef Gruber sucht das Gespräch mit NRW-Minister Wüst: Es geht um Verspätungen. Aber Lauda stellt auch eine Forderung an den Airport Düsseldorf.

    Vom 25.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus