Neues Hotel entsteht am Flughafen Wien

29.02.2016 - 14:19 0 Kommentare

Am Flughafen Wien ist jetzt der Bau des neuen Moxy Hotels gestartet worden. Das 400-Zimmer-Hotel wird vom Immobilieninvestor Vastint Hospitality B.V. errichtet und von der Bierwirth & Kluth Hotel Management betrieben. Es soll Anfang 2017 in Betrieb gehen, teilte der Flughafen Wien mit.

Auf dem Baufeld des künftigen Moxy Hotels vollziehen Markus Lehnert, Regional Vice President International Development Marriot, Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG und Klaus Kluth, Managing Director Bierwirth & Kluth den Spatenstich.

Auf dem Baufeld des künftigen Moxy Hotels vollziehen Markus Lehnert, Regional Vice President International Development Marriot, Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG und Klaus Kluth, Managing Director Bierwirth & Kluth den Spatenstich.
© Flughafen Wien

So soll das Moxy Hotel am Flughafen Wien einmal aussehen.

So soll das Moxy Hotel am Flughafen Wien einmal aussehen.
© Flughafen Wien - Computeranimation

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  •  Dritte Piste in Wien kommt erneut vor Gericht

    Die dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien wird wohl erneut vor dem österreichischen Bundesverfassungsgericht verhandelt. Doch ob es zu einer inhaltlichen Neuentscheidung kommen könnte, ist noch offen.

    Vom 14.05.2018
  • Blick auf den Flughafen Wien. Flughafen Wien darf dritte Bahn bauen

    Ein neues Gerichtsurteil macht den Weg frei für die dritte Start- und Landebahn in Wien. Allerdings sind die Auflagen für den Klimaschutz erheblich - und noch sind nicht alle rechtlichen Mittel der Ausbaugegner ausgeschöpft.

    Vom 28.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus