Neues aus der Branche - kurz und kompakt

18.12.2015 - 17:23 0 Kommentare

Rindertransport, Carsharing und neue Personalien - das und noch viel mehr bietet unser kompakter Branchenrüblick, der die Randthemen der vergangenen Woche zusammenfasst.

Lufthansa und Car2go arbeiten künftig zusammen.

Lufthansa und Car2go arbeiten künftig zusammen.
© Car2go

Die Klimafassade am neuen Satellitenterminal am Flughafen München besteht aus einem neu entwickelten Glas, das Tageslicht durchlässt, Sonneneinstrahlung und die damit verbundene Hitze aber durch eine spezielle Beschichtung isoliert.

Die Klimafassade am neuen Satellitenterminal am Flughafen München besteht aus einem neu entwickelten Glas, das Tageslicht durchlässt, Sonneneinstrahlung und die damit verbundene Hitze aber durch eine spezielle Beschichtung isoliert.
© Flughafen München - Computeranimation

Die neue Sicherheitskontrolle am Flughafen Nürnberg ist jetzt in Betrieb.

Die neue Sicherheitskontrolle am Flughafen Nürnberg ist jetzt in Betrieb.
© Airport Nürnberg

Eingeweiht wurde sie von Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas, den bayerischen Ministern Markus Söder und Joachim Herrmann (beide CSU) sowie Airport-Chef Michael Hupe (v.l.).

Eingeweiht wurde sie von Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas, den bayerischen Ministern Markus Söder und Joachim Herrmann (beide CSU) sowie Airport-Chef Michael Hupe (v.l.).
© Airport Nürnberg

Remco Althuis

Remco Althuis
© Etihad

Michael Laschet

Michael Laschet
© Emirates

Eine Drohne fliegt zu Testzwecken für die Lufthansa am Flughafen Frankfurt.

Eine Drohne fliegt zu Testzwecken für die Lufthansa am Flughafen Frankfurt.
© Lufthansa - Oliver Roesler

Fluggesellschaften

Lufthansa Express Carsharing arbeitet ab sofort mit dem Carsharing-Unternehmen Car2go zusammen. Darüber informierte die Kranich-Airline. In Deutschland startet der Service an den Airports Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart sowie den Berliner Flughäfen. Zu den ersten europäischen Flughäfen gehört Wien.

Condor führt im neuen Jahr auf allen Flügen dynamische Preise für Sitzplatzreservierungen ein. Die Gebühr ist dann von Buchungszeitpunkt, Flugtermin und Nachfrage abhängig, erklärt Condor. In der Nebensaison werden die Preise auf der Kurz- und Mittelstrecke bei 2,99 Euro beginnen, auf der Langstrecke geht es mit 9,99 Euro los. Bislang kostete eine normale Condor-Sitzplatzreservierung zwischen 9,99 und 29,99 Euro.

Remco Althuis wird neuer Vice President Europe bei Etihad Airways. Von seinem Berliner Büro aus soll er sich um die 14 europäischen Märkte der Airline kümmern, hieß es in einer Mitteilung. Althuis arbeitet seit 2012 für Etihad als General Manager in China.

Lufthansa kooperiert ab sofort mit Postbus bei Fahrten zum Münchner Flughafen. Direkte Busverbindungen bestehen für Passagiere der Airline dann ab Ulm, Augsburg, Passau, Regensburg, Nürnberg und Bamberg, teilte Lufthansa mit. Strecken ab Salzburg, Rosenheim/Raubling, Innsbruck und Wörgl starten zum 12. Februar. Die Flugbuchung erfolgt bereits ab dem Abfahrtsort des Busses.

Alle Nachrichten zum Thema: Fluggesellschaften

Flughäfen

Am Albrecht Dürer Airport in Nürnberg ist ab sofort die neue zentrale Sicherheitskontrolle in Betrieb, durch die alle Passagiere müssen. Sie liegt zwischen den Abflughallen 1 und 2, wie der Flughafen mitteilte.

Foto: © Flughafen Hahn

John Kohlsaat ist neuer Vertriebsleiter am Flughafen Hahn. Er ist künftig sowohl für das Passagier- als auch das Frachtgeschäft am Airport zuständig. Sein Vorgänger ist zur Mitteldeutschen Airport Holding gewechselt. Weiterlesen

Der Flughafen Hamburg soll bereits im kommenden Jahr nach dem unlängst verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt benannt werden. Die Gesellschafter, der Airport-Aufsichtsrat und Schmidts Familie hätten bereits zugestimmt, sagte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) in einem NDR-Interview.

Der Flughafen Dortmund hat jetzt eine "Nachhaltigkeitserklärung 2015" veröffentlicht. Sie informiert über bereits umgesetzte und anstehende Maßnahmen und ergänzt den ersten, 2013 vorgestellten Nachhaltigkeitbericht, wie der Airport informierte.

Der Flughafen Dortmund will seine Passagierkontrollen verbessern. Dazu soll eine mit zwei Spuren ausgestattete zweite Kontrollstelle im westlichen Terminal-Bereich entstehen, teilte der Airport mit. In Stoßzeiten sollen so längere Wartezeiten vermieden werden.

Lufthansa Aerial Services, Fraport und die Deutsche Flugsicherung haben jetzt am Flughafen Frankfurt eine Kameradrohne getestet. Zwei Stunden lang fanden Flüge im Bereich der Landebahn Nordwest statt, teilte Lufthansa mit. Sie sollen bei der Entwicklung von Drohnen-Anwendungen im Flughafen-Bereich helfen. Ein mögliches Gebiet ist die Überprüfung der Bahnen auf Fremdkörper.

Spezielle Klimafassaden am neuen Satellitenterminal des Flughafens München - Eröffnung im April 2016 - sollen für besondere Energieeffizienz sorgen. Im Zusammenspiel mit einer innovativen Heizungs-, Kühlungs- und Beleuchtungstechnik werden sie dazu beitragen, dass der durch den Satelliten verursachte CO2-Ausstoß rund 40 Prozent niedriger liegen wird als bei den bestehenden Terminalgebäuden, wie der Airport informierte.

Foto: © Flughafen Leipzig/Halle

Tiertransport am Flughafen Leipzig/Halle: In dieser Woche ist am Airport eine Boeing 747-F mit 165 Kühen an Board abgehoben. Die Tiere wurden nach Kuwait geflogen, hieß es in einer Mitteilung.

Am Flughafen Köln/Bonn ist jetzt zehnmillionste Passagier in diesem Jahr begrüßt worden. Für das Gesamtjahr werden 10,3 Millionen Fluggäste erwartet, teilte der Flughafen mit. Das entspricht einem Plus von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr, in dem rund 9,4 Millionen Passagiere gezählt wurden.

Der Flughafen Düsseldorf wird im fünften Jahr hintereinander seine Passagierzahlen steigern können. Bereits jetzt wurden 22 Millionen Fluggäste abgefertigt, teilte der Airport mit. Das sei ein bisher unerreichter Wert. 2014 wurden 21,8 Millionen Reisende registriert.

Der Flughafen Hannover rechnet in diesem Jahr mit insgesamt rund 5,5 Millionen Passagieren. Gegenüber 2014 wäre das ein Plus von 3,5 Prozent, wie der Airport mitteilte. Als Grund wurde vor allem das Wachstum bei den touristischen Airlines genannt. Zudem gehen die Betreiber von einem Jahresgewinn im niedrigen einstelligen Millionenbereich aus.

Alle Nachrichten zum Thema: Flughäfen

Luftfracht

Neuer Cargo Manager bei Emirates Skycargo: Michael Laschet kümmert sich von Frankfurt aus um das gesamte Deutschland-Geschäft der Emirates Frachtsparte, wie die Airline jetzt mitteilte. Laschet ist bereits seit 24 Jahren in der Luftfahrtbranche tätig.

Alle Nachrichten zum Thema: Luftfracht

Industrie

Die Norwegian Gruppe hat ihren Vertrag mit Lufthansa Technik erweitert. Künftig wird der deutsche Konzern auch die Räder und Bremsen der Boeing 737-800-Flotte instand halten, hieß es jetzt in einer Mitteilung der Lufthansa-Tochter.

Alle Nachrichten zum Thema: Industrie

Von: airliners.de, dpa

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten

Mehr Stellenangebote » Mehr Luftfahrt-Trainings »
Anzeige schalten »