Neuer Vorsitzender bei Flugbegleitergewerkschaft Ufo

06.04.2016 - 14:11 0 Kommentare

Alexander Behrens ist neuer Vorsitzender der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (Ufo). Sein Vorgänger Nicoley Baublies bleibt aber weiterhin im Vorstand der Flugbegleitervertretung aktiv.

Alexander Behrens ist neuer Chef der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (Ufo). - © © Ufo -

Alexander Behrens ist neuer Chef der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (Ufo). © Ufo

Neuer Vorsitzender der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (Ufo) ist Alexander Behrens, Flugbegleiter bei der Lufthansa. Das teilte die Flugbegleitervertretung jetzt nach der Konstitution des neuen Ufo-Vorstands mit, dessen Wahl am vergangenen Donnerstag stattgefunden hatte. Behrens war bislang Vorsitzender der Gesamtvertretung des fliegenden Personals bei Lufthansa und folgt als Ufo-Chef auf Nicoley Baublies.

Den stellvertretenden Ufo-Vorsitz übernimmt den Angaben zufolge erneut Sylvia De la Cruz, Flugbegleiterin bei Condor, die schon in den vergangenen vier Jahren mit Baublies den Vorstand leitete.

Baublies - ein Porträt über ihn gibt es hier - war nicht erneut zur Wahl des Vorsitzenden angetreten. Er hatte die Ufo-Mitglieder in den vergangenen vier Jahren angeführt und wird künftig neben seiner Mitgliedschaft im Ufo-Vorstand den Bereich Tarifpolitik und Öffentlichkeitsarbeit hauptamtlich leiten, hieß es weiter. Außerdem ist er Vorstandsvorsitzender der Industriegewerkschaft Luftfverkehr (IGL), deren Ausbau er weiter vorantreiben wird.

© dpa, Frank Rumpenhorst Lesen Sie auch: Gewerkschaften für fliegendes Personal gründen "DACH"-Verband

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Kabinenpersonal von Ryanair. Ryanair-Flugbegleiter organisieren sich europaweit

    Billigflieger Ryanair verhandelt bereits in mehreren Ländern mit dem Kabinenpersonal. Jetzt wollen sich einige Gewerkschaften europaweit organisieren. Doch der Weg zu Tarifverträgen scheint noch lang.

    Vom 12.06.2018
  • Nicoley Baublies. Flugbegleiter streiten mit Ex-Chef Baublies

    Der ehemalige Ufo-Chef Baublies hat drei Jahre lang für Lufthansa-Flugbegleiter die "Agenda Kabine" ausgehandelt. Nun ist er im Vorstand entmachtet, ihm droht der Gewerkschaftsausschluss. Doch er wehrt sich.

    Vom 10.07.2018
  • Flugbegleiter von Ryanair. Ryanair erkennt weitere Kabinenvertreter an

    Flugbegleitergewerkschaften in Portugal und Spanien fordern Zugeständnisse von Ryanair und drohen mit Streiks, indes erkennt der Billigflieger in Italien zwei Kabinenorganisationen offiziell an. In Deutschland laufen Gespräche mit Verdi und Ufo nur schleppend.

    Vom 06.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus