Neuer Sonnenschutz für Luftfracht bei Lufthansa Cargo

26.07.2017 - 15:05 0 Kommentare

Lufthansa Cargo bietet einen neuen Kühlschutz für Luftfracht an. Wie die Kranich-Tochter mitteilt, kommt im Passivkühlsegment eine spezielle Reflektionsfolie zum Einsatz. Der Service ist bei Bestellungen inklusive.

Fracht wird in eine MD-11F der Lufthansa Cargo verladen. - © © Lufthansa Cargo -

Fracht wird in eine MD-11F der Lufthansa Cargo verladen. © Lufthansa Cargo

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A330 von Eurowings mit dem transportierten Seat-Wagen. Eurowings fliegt Kleinwagen nach Südafrika

    Eine Eurowings-A330-Maschine hat erstmals als Beiladung einen Kleinwagen transportiert. Laut Mitteilung ging der Flug von Köln/Bonn nach Südafrika. Von nun an können unter der Regie der Lufthansa Cargo größere Fahrzeuge in Eurowings-Bellies untergebracht werden.

    Vom 02.02.2018
  • Ein ATR72-Frachter der Farnair wird vor dem BER Cargo Center entladen. Luftfrachtverein fordert bessere Rahmenbedingungen

    Die deutsche Luftfrachtbranche dürfte auch 2018 weiter wachsen, allerdings fällt das Wachstum geringer aus als im europäischen Vergleich. Daher warnt der Aircargo Club Deutschland (ACD) vor einer Verschlechterung der Wettbewerbsfähigkeit von Logistiker und fordert bessere Rahmenbedingungen.

    Vom 16.01.2018
  • Eine Passagiermaschine am Flughafen Frankfurt. Winterchaos beeinträchtigt viele US-Flüge

    Der Flugverkehr zwischen Europa und den USA ist am Wochenende stark beeinträchtigt gewesen. So mussten dutzende Flugzeuge aus der DACH-Region auf ihrem Weg nach New York wieder umkehren. Die Ausweich-Airports in Newark und Washington waren zudem überlastet.

    Vom 08.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus