Seit Dezember

Neuer Marketingleiter bei Amadeus Germany  

04.12.2012 - 14:09 0 Kommentare

Der IT-Dienstleister Amadeus Germany hat Sascha Nau zum Leiter der Abteilungen Marketing Management und Marketing Communication berufen.

Sascha Nau, Marketingleiter Amadeus Germany - © © Amadeus Germany -

Sascha Nau, Marketingleiter Amadeus Germany © Amadeus Germany

Amadeus Germany hat Sascha Nau zum neuen Marketingleiter ernannt. Der Diplom-Betriebswirt, der an Geschäftsführer Bernd Schulz berichtet, trat seine Position am 1. Dezember an und verantwortet das gesamte Marketing des Bad Homburger IT-Dienstleisters mit den beiden Abteilungen Marketing Management und Marketing Communication.    

Nau, Jahrgang 1970, ist seit Dezember 2011 als Leiter Marketing Management bei Amadeus Germany beschäftigt. Zuvor arbeitete er mehr als zehn Jahre in verantwortlichen Positionen für das Frankfurter Softwarehaus HitchHiker, zuletzt als Direktor Marketing, Support & Quality. Dort sammelte er Erfahrung in der Vermarktung von touristischer Software auf internationalen Märkten. Er leitete zudem sowohl das Support-Team des Anbieters als auch das internationale Projektmanagement-Team.

Seine Karriere hatte er in den Jahren 1998 bis 2001 als Senior Specialist bei DuPont de Nemours (Deutschland) begonnen, wo er den Vertrieb und das Marketing für Produkte und Chemikalien im Druckwesen verantwortete.

Von: airliners.de mit Amadeus
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Markus Kopf. Inhaber übernimmt Chefposten bei People’s Viennaline

    Markus Kopf, Alleinaktionär der People's Viennaline, wird neuer CEO der Airline. Wie diese mitteilt, wird er ab Juli Fluggesellschaft und den Heimatflughafen Altenrhein leiten. Vorgänger Daniel Steffen konzentriert sich künftig auf die Strategie der Regional-Airline.

    Vom 26.06.2017
  • Ralf Schmid Schmid bleibt Chef in Memmingen bis 2020

    Ralf Schmid ist drei weitere Jahre Chef des Flughafens Memmingen. Wie der Airport mitteilt, verlängerte der Aufsichtsrat den Vertrag bis 2020. Schmid arbeitet seit 2002 für den Flughafen Memmingen.

    Vom 21.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus