Neuer Leiter für "Airport Technologie" in Goldhofer-Firmengruppe

12.01.2017 - 16:47 0 Kommentare

Lothar Holder ist seit Jahresbeginn Leiter für das neu geschaffene Vorstandsressort "Airport Technologie" in der Goldhofer-Firmengruppe. Mit der Fokussierung auf die zwei Geschäftsfelder "Transport Technologie" und "Airport Technologie" soll den unterschiedlichen Marktanforderungen Rechnung getragen werden, teilte der Hersteller von Flughafen-Ausrüstungen und Schwerlastfahrzeugen mit.

Lothar Holder  ist seit Anfang 2017 als Vorstand der Goldhofer AG Leiter des Geschäftsfelds

Lothar Holder ist seit Anfang 2017 als Vorstand der Goldhofer AG Leiter des Geschäftsfelds "Airport Technologie" sowie Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Schopf Maschinenbau. © Goldhofer

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Fabrice Brégier Bregier: Airbus hält an Jahresziel fest

    Airbus hält trotz Problemen bei Zulieferern an seinem Ziel fest, in 2017 mehr als 700 Maschinen auszuliefern. Das sagte Konzern-Vize Fabrice Bregier "Les Echos". Per Ende November seien bereits knapp 600 Flugzeuge ausgeliefert worden.

    Vom 04.12.2017
  • Paul Eremenko. Airbus-Technikchef geht zur Konkurrenz

    Airbus-Technikchef Paul Eremenko wechselt zum Konkurrenten United Technologies Corporation (UTC). Dies teilte der Rüstungskonzern nun mit. Wer bei Airbus Eremenko nachfolgt, ist noch offen.

    Vom 01.12.2017
  • Friedrich Merz. Flughafen Köln/Bonn: Wahl des Aufsichtsratschefs verschoben

    Die umstrittene Wahl des früheren CDU-Politikers Friedrich Merz zum neuen Aufsichtsratschef am Flughafen Köln/Bonn ist im ersten Anlauf gescheitert. Laut mehrerer Medienberichte konnte sich das Kontrollgremium nicht darauf verständigen, die Tagesordnung um den Punkt "Wahl eines neuen Aufsichtsratsvorsitzenden" zu erweitern. Die Wahl wurde vom Airport nun auf den 11. Dezember terminiert.

    Vom 28.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus