Neuer Gerichtstermin zum Sun-Express-Betriebsrat

13.06.2018 - 11:14 0 Kommentare

Am 3. September verhandelt das Landesarbeitsgericht Hessen darüber, ob die Mitarbeiter von Sun Express Deutschland einen Betriebsrat wählen dürfen. Das erfuhr airliners.de aus Gewerkschaftskreisen. Die Fluggesellschaft ließ die geplante Wahl im April per einstweiliger Verfügung verbieten, die Gewerkschaften VC und Ufo legten dagegen Beschwerde ein.

Mitarbeiter von Sun Express. - © © Sun Express -

Mitarbeiter von Sun Express. © Sun Express

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugbegleiterinnen von Sun Express. Kampf um Sun-Express-Betriebsrat geht weiter

    Die Mitarbeiter von Sun Express Deutschland dürfen vorerst keinen Betriebsrat wählen. Die Airline hat eine einstweilige Verfügung erwirkt. Doch VC und Ufo wollen die Sache bis zur letzten Instanz ausfechten.

    Vom 19.04.2018
  • Fliegendes Personal von Eurowings: Unterschiedliche Tarifierung. Das ist die Tarifsituation bei Eurowings

    Überblick Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo nimmt Tarifverhandlungen mit der Eurowings-Airline LGW auf. Dies zeigt: An die Lufthansa-Billigplattform docken nicht nur Flugbetriebe an, sondern auch verschiedene Arbeitnehmervertreter.

    Vom 25.05.2018
  • Mitarbeiter von Germania. Germania-Mitarbeiter gründen Tarifkommissionen

    Vorstoß der Gewerkschaften bei Germania: Ufo und Vereinigung Cockpit wollen für die fliegenden Mitarbeiter einen Tarifvertrag und eine Personalvertretung durchsetzen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen riskieren einiges - und bleiben vorerst anonym.

    Vom 16.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus