Aktuelle Streckenmeldungen

Mehr Wizz Air in Dortmund und neue Sommerrouten von Lufthansa

28.11.2018 - 07:02 0 Kommentare

Wizz Air verbindet Wien und Dortmund und Lufthansa stellt zahlreiche neue Sommerverbindungen ab Frankfurt und München vor. Weitere Neuigkeiten in unserer aktuellen Streckenzusammenfassung.

Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund täglich mit Wien. - © ©  Flughafen Dortmund -

Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund täglich mit Wien. © Flughafen Dortmund

Streckenaufnahmen

Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund mit Wien. Laut einer Airport-Meldung steht die Route täglich auf dem Flugplan. Der ungarische Low-Coster setzt auf der Strecke einen Airbus A320 ein.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenaufnahmen

Streckenankündigungen

Für den Sommer 2019 hat Lufthansa drei neue touristische Ziele angekündigt: Biarritz und Rijeka werden ab 25. Mai wöchentlich ex München angeflogen, Tivat ab 13. April von München und Frankfurt aus. Neu sind außerdem Verbindungen von München nach Alicante und Rimini sowie von Frankfurt nach Heraklion und Bodrum.

Germania hat zahlreiche neue Sommerrouten bekanntgegeben. So stehen folgende Verbindungen neu im Flugplan: ab Berlin-Tegel: Antalya, Ibiza, Mykonos, Scharm el Scheich; ab Dresden: Dalaman, Larnaka; ab Friedrichshafen: Ibiza, Olbia; ab Hamburg: Elazig; ab München: Djerba, Warna und ab Nürnberg: Bodrum.

© Germania, Lesen Sie auch: Germania sucht im Kosovo Kabinen-Crews für A319

Ryanair wird zum 2. April 2019 eine neue Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Alghero auf Sardinien aufnehmen. Laut Mitteilung wird die Strecke zweimal wöchentlich bedient. Insgesamt bietet die Airline damit im Sommerflugplan 16 Ziele in Tegel an.

Wizz Air wird im kommenden Sommer vom Flughafen Dortmund ins litauische Palanga starten. Laut Airport-Meldung wird die neue Verbindung ab dem 21. April zweimal wöchentlich angeboten. Zugleich wird in Dortmund die Frequenz der Bukarest-Route von sieben auf zehn Flüge pro Woche erhöht.

Im kommenden Sommer wird der osteuropäische Billigflieger von Bukarest aus wieder Flüge nach Memmingen aufnehmen: Wie Wizz Air ankündigte, sollen ab 2. April drei wöchentliche Verbindungen angeboten werden.

Die spanische Fluglinie Volotea wird ab April Wien mit Bordeaux verbinden. Laut Airline-Meldung steht die Route zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Volotea ist seit 2017 am Flughafen Wien aktiv.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Eine Ryanair-Maschine beim Start. Ryanair: Allgäu-Wachstum und Leipzig-Exit

    Ryanair stationiert im Sommer ein weiteres Flugzeug am Airport Memmingen und verabschiedet sich gleichzeitig vom Flughafen Leipzig/Halle. Der sächsische Ausstieg hatte sich über Jahre hinweg abgezeichnet.

    Vom 11.12.2018
  • Flugzeuge von Eurowings und Austrian Airlines am Flughafen Wien. Billigflieger lassen Wien wachsen

    Analyse Der Flughafen Wien erlebt ein Wachstumsjahr. Verantwortlich für den Boom sind diverse Billigflieger. Gleichzeitig ist an keinem anderen Drehkreuz einer Lufthansa-Airline der Anteil des Homecarriers niedriger.

    Vom 29.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus