Neue Wirtschaftsprüfer: Lufthansa will 2020 Ernst & Young

14.12.2018 - 08:39 0 Kommentare

Die Lufthansa Group will Ernst & Young ab 2020 ihren Jahresabschluss prüfen lassen. Wie der Konzern mitteilt, muss das Mandat von PwC gemäß Rotationsprinzip spätestens 2021 an eine andere Wirtschaftsprüfungsgesellschaft übergehen. Die Kranich-Aktionäre müssen dem Vorschlag noch zustimmen.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Airbus A319 von Alitalia. Easyjet gibt "Interessensbekundung" für Alitalia ab

    Alitalia fliegt nur noch wegen eines Staatskredits - nun macht die EU beim Verkauf Druck. Auch damit das Darlehen nicht in Gefahr gerät, geben Interessenten neue Angebote ab. Insgesamt gibt es drei Offerten.

    Vom 01.11.2018
  • Flugzeug von Norwegian. Die Flotte macht Norwegian für Lufthansa interessant

    Lufthansa ist an der strauchelnden Billigkonkurrentin Norwegian interessiert. Diese ächzt zwar unter einem milliardenschweren Schuldenberg, operiert aber mit Flugzeugen, die dem Kranich sowohl kurz-, als auch langfristig helfen könnten.

    Vom 07.01.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus