Neue Verbindung zwischen Bremen und Sylt gestartet

09.07.2014 - 12:00 0 Kommentare

AIS Airlines hat jetzt Flüge zwischen Bremen und Sylt aufgenommen. Zunächst bis zum 14. September wird die Strecke freitags und sonntags bedient. Eingesetzt wird eine Maschine vom Typ „Jetstream 32", die bis zu 19 Passagiere befördern kann.

Die Crew sowie zuvor auch die Passagiere des ersten Fluges wurden von der Sylter Flughafen-Serviceleiterin Heidi Schreiber-Taylor mit Präsenten begrüßt. - © © ISTS -

Die Crew sowie zuvor auch die Passagiere des ersten Fluges wurden von der Sylter Flughafen-Serviceleiterin Heidi Schreiber-Taylor mit Präsenten begrüßt. © ISTS

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Erstflug der Adria Airways am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Das sind die Neuheiten im Winterflugplan

    Überblick Seit vergangenen Sonntag gilt der Winterflugplan: Eurowings wechselt den Standort, Easyjet ist im Plan und Ryanair schichtet um. Unser Streckenmeldungen-Spezial mit den wichtigsten Neuigkeiten rund um die neue Flugplanperiode.

    Vom 31.10.2018
  • Eine Maschine der Ryanair am Flughafen Bremen. Ryanair schließt Basis in Bremen

    O'Leary greift durch: Ryanair fährt nach Frankfurt und am Hahn auch die Winterkapazitäten anderorts zurück. Die Basis in Bremen macht sie komplett dicht - und auch am Niederrhein zieht sie Jets ab.

    Vom 01.10.2018
  • Boeing 737 von Ryanair. Gericht verbietet Zwangsversetzung von Ryanair-Piloten

    Wie in Bremen schließt Ryanair auch die Basis in Eindhoven - das Personal kann sich in anderen Ländern beim Billigflieger bewerben. Ein niederländisches Gericht untersagt diese Praktik und droht mit hohen Bußgeldern.

    Vom 02.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus