Neue Seelsorgerin an Berliner Flughäfen

07.08.2019 - 14:44 0 Kommentare

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld bekommen eine neue Seelsorgerin. Laut Mitteilung wird Pfarrerin Sabine Röhm künftig Reisenden in Krisen- oder Notsituationen Trost und Beistand bieten. Zuvor war Röhm zehn Jahre Pfarrerin im Berliner Stadtteil Moabit.

Sabine Röhm wird die neue Seelsorgerin an den Berliner Flughäfen. - © © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH -

Sabine Röhm wird die neue Seelsorgerin an den Berliner Flughäfen. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Feierliche Eröffnung der Easyjet-Basis am Flughafen Berlin-Tegel im Januar 2018. Warum Tegel wächst und Schönefeld schrumpft

    Die Passagierzahlen in Berlin sind seit Jahren im Steigflug, doch das Wachstum der beiden Airports ist ungleich. Nach der Air-Berlin-Pleite wächst Tegel wieder stark, Schönefeld hingegen schrumpft aktuell deutlich.

    Vom 16.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus