Neue Russland-Verbindung ab München

18.05.2017 - 17:20 0 Kommentare

Die russische Airline UTair plant offenbar eine neue Strecke ab München. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll ab Mitte Juni der südrussische Airport Grozny von Bayern aus angeflogen werden. Die Flüge sind für einmal die Woche geplant.

UTair Boeing 737-800 - © © Boeing -

UTair Boeing 737-800 © Boeing

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Bug einer Boeing 737 der Blue Air. Blue Air kündigt München-Verbindung an

    Blue Air verbindet ab dem 15. Juni den Flughafen München mit dem rumänischen Iasi. Wie die Fluggesellschaft weiter mitteilte, wird die Verbindung dreimal pro Woche angeboten - und zwar bis zum 28. Oktober (Ende des Sommerflugplans).

    Vom 28.03.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus