Neue slovakische Quick Duck Airlines übernimmt erstes Flugzeug

24.10.2014 - 11:06 0 Kommentare

Die neue Charter- und Wetlease-Gesellschaft Quick Duck Airlines hat ihr erstes Flugzeug übernommen. Die werksneue ATR 72-600 hat die slovakische Neugründung mit Sitz in Bratislava geleast. Im kommenden Jahr soll eine weitere Maschine folgen.

ATR-72 der Quick Duck Airlines. - © © AirTeamImages.com - Jonathan Zaninger

ATR-72 der Quick Duck Airlines. © AirTeamImages.com /Jonathan Zaninger

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Easyjet bringt Fluggäste mit Norwegian auf die Langstrecke. Easyjet schmiedet weltweite "Billigflieger-Allianz"

    "Easyjet Worldwide": Der britische Billigflieger baut eine interkontinentale Allianz der Billigflieger. Die Langstrecken-Umsteigeverbindungen laufen über den Airport London-Gatwick. Das soll nur der Anfang sein.

    Vom 13.09.2017
  • Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik. IGL organisiert Job-Messe für Air-Berlin-Techniker

    Die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) hat für Montag (16. Oktober) eine Job-Messe in Düsseldorf für die Mitarbeiter der Air Berlin Technik organisiert.Dort würden diese laut Mitteilung mit namhaften Arbeitgebern aus dem Bereich der Flugzeugwartung zusammengebracht, um potenzielle Arbeitgeber vor zu stellen.

    Vom 13.10.2017
  • Flugbegleiterinnen der Alitalia Lufthansa bietet wohl 500 Millionen für Alitalia-Teile

    Die Bieterfrist für Alitalia läuft ab und die Lufthansa Group will laut italienischer Medien eine halbe Milliarde für den operativen Teil der insolventen Airline bieten. Zunächst einmal verzögert sich das Verfahren aber.

    Vom 16.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus