Neue Moskau-Verbindung nach Köln/Bonn

15.02.2016 - 17:07 0 Kommentare

Der russische Low-Cost-Carrier Pobeda verbindet ab sofort die Flughäfen Moskau-Wnukowo und Köln/Bonn. Die Flüge werden täglich angeboten, wie der nordrhein-westfälische Flughafen informierte.

Zum ersten Mal ist jetzt eine Boeing 737-800 der russischen Pobeda Airlines am Köln Bonn Airport gelandet. - © © Flughafen Köln/Bonn -

Zum ersten Mal ist jetzt eine Boeing 737-800 der russischen Pobeda Airlines am Köln Bonn Airport gelandet. © Flughafen Köln/Bonn

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Johan Vanneste. Neuer Flughafenchef in Köln/Bonn kommt früher

    Johan Vanneste wird am 2. Mai seine Arbeit als Flughafenchef in Köln/ Bonn aufnehmen. Damit startet der Belgier einen Monat früher als ursprünglich angekündigt. Vanneste folgt auf Michael Garvens, der das Amt im Streit Ende 2017 niederlegte.

    Vom 16.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus