Neue Moskau-Verbindung nach Köln/Bonn

15.02.2016 - 17:07 0 Kommentare

Der russische Low-Cost-Carrier Pobeda verbindet ab sofort die Flughäfen Moskau-Wnukowo und Köln/Bonn. Die Flüge werden täglich angeboten, wie der nordrhein-westfälische Flughafen informierte.

Zum ersten Mal ist jetzt eine Boeing 737-800 der russischen Pobeda Airlines am Köln Bonn Airport gelandet. - © © Flughafen Köln/Bonn -

Zum ersten Mal ist jetzt eine Boeing 737-800 der russischen Pobeda Airlines am Köln Bonn Airport gelandet. © Flughafen Köln/Bonn

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Sunexpress nimmt neue Köln/Bonn-Strecke ins Programm

    Sunexpress hat jetzt Flüge zwischen Köln/Bonn und dem türkischen Ordu-Giresun gestartet. Wie aus einer Mitteilung des deutschen Airports hervogeht, wird die Strecke immer dienstags mit einer Boeing 737 durchgeführt.

    Vom 22.06.2017
  • Eurowings hat eine neue Langstrecke aufgenommen. Eurowings fliegt nun nach Las Vegas

    Eurowings hat ab sofort Flüge zwischen dem Airport Köln/Bonn und Las Vegas im Programm. Wie die Lufthansa-Tochter in einer Mitteilung schreibt, wird die Strecke immer montags und freitags angeboten.

    Vom 02.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus