Neue Montenegro-Flüge ab Leipzig/Halle und München

21.11.2017 - 11:20 0 Kommentare

Montenegro Airlines kündigt neue Deutschlandflüge an. So will die Fluggesellschaft laut Flugplandaten ab Mai Leipzig/Halle beziehungsweise München mit Tivat (Montenegro) verbinden. Die Routen sollen jeweils zweimal wöchentlich von einer Embraer 195 bedient werden.

Embraer 195 der Montenegro Airlines. - © © AirTeamImages.com -

Embraer 195 der Montenegro Airlines. © AirTeamImages.com

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. Antonov will in Leipzig für Volga-Dnepr einspringen

    Die Frachtgesellschaft Antonov Airlines will ihre Transportflüge in Leipzig/Halle ausbauen. Die Ukrainer könnten damit die Kapazitätslücke füllen, die der Abzug der russischen Volga-Dnepr hinterlässt.

    Vom 08.05.2018
  • Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafens München Flughafen München erwartet drei Prozent mehr Passagiere

    Für das vergangene Jahr meldet der Flughafen München nach einem Verkehrsrekord auch das beste Unternehmensergebnis der Geschichte. 2018 rechnet Airport-Chef Michael Kerkloh dank Lufthansa und Eurowings mit einem Passagierplus von rund drei Prozent.

    Vom 11.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus