Neue Lufthansa-Verbindung ab München

21.11.2016 - 17:05 0 Kommentare

Lufthansa wird zwischen dem 28. März und dem 28. Oktober München mit dem französischen Nantes verbinden. Wie die Airline weiter mitteilte, soll die Strecke viermal pro Woche mit einem Airbus der A320-Familie durchgeführt werden.

Heck eines Airbus A320 der Lufthansa mit Sharklets - © © Lufthansa -

Heck eines Airbus A320 der Lufthansa mit Sharklets © Lufthansa

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeugabfertigung am Airport München. Lufthansa mit drei neuen München-Zielen

    Lufthansa kündigt drei neue Ziele ab München an: Kattowitz, Lodz und Funchal. Die beiden polnischen Airports sollen ab dem Frühjahr täglich angeflogen werden - nach Madeira geht es laut Mitteilung einmal wöchentlich.

    Vom 27.12.2017
  • Eine CRJ-700 der estnischen Airline Nordica. Nordica fliegt künftig zwischen Groningen und München

    Die estnische Airline Nordica will ab dem 26. März Groningen mit München verbinden. Die Flüge in den Norden der Niederlande finden täglich statt, wie aus Airline-Angaben hervorgeht. Zum Einsatz kommt eine CRJ-700 von Bombardier.

    Vom 12.02.2018
  • Ein Airbus A340-300 der Lufthansa beim Start. Lufthansa fliegt nach Shenyang

    Lufthansa nimmt ab 27. März die Route von Frankfurt nach Shenyang auf. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags startet der Kranich in die Metropole im Nordosten Chinas, das gab die Fluggesellschaft bekannt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A340.

    Vom 25.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus