Neue Lizenz für Bodenverkehrsdienstleister am Airport Stuttgart

05.05.2017 - 14:29 0 Kommentare

Die Losch Airport Service Stuttgart GmbH wird für weitere sieben Jahre die Bodenverkehrsdienstleistungen auf dem Vorfeld des Flughafens Stuttgart übernehmen. Das Unternehmen erhielt die vom Land Baden-Württemberg ausgeschriebene Lizenz für Bodenabfertigungsdienste. Nach eigener Aussage ist dies bereits die dritte Lizenz für Losch in Serie.

Arbeit der Airport Service GmbH. - © © Losch Airport Service GmbH -

Arbeit der Airport Service GmbH. © Losch Airport Service GmbH

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Sicherheitsschleuse mit Durchleuchtungsvorrichtung am Frankfurter Flughafen. "Die Politik hat bei den Luftsicherheitskontrollen nicht geliefert“

    Interview Der Chef des Dienstleisters Kötter Aviation, Peter Lange, skizziert im Interview mit airliners.de, was sich an Ausbildung sowie Verständnis des Berufs Luftsicherheitsassistenten ändern muss - und an welchem Punkt er sich mehr Engagement der Bundesregierung wünscht.

    Vom 28.12.2018
  • Flugzeuge der Thomas-Cook-Tochter Condor. Condor-Crews stimmen Basen-Aufteilung zu

    Die Condor-Kernflotte soll im kommenden Jahr auf vier Airports konzentriert werden - auch an den anderen Flughäfen gibt es noch "DE"-Verbindungen. Die Mitarbeiter konnten darüber abstimmen. Und haben zum Großteil den Plan abgenickt.

    Vom 22.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus