Aktuelle Streckenmeldungen

Neue Langstrecke ab Berlin und Eurowings mit mehr Sylt

12.06.2019 - 07:03 0 Kommentare

American Airlines verbindet ab sofort Philadelphia mit Berlin und Eurowings startet ab Juli auch von Köln/Bonn nach Sylt. Dies und mehr in unserer aktuellen Streckenzusammenfassung.

Vertreter von Flughafen und Airline feiern den Erstflug der Strecke Berlin-Philadelphia.

Vertreter von Flughafen und Airline feiern den Erstflug der Strecke Berlin-Philadelphia.
© Flughafen Berlin Brandenburg GmbH - Günter Wicker

Vertreter von Flughafen und Crew feiern den Erstflug der Verbindung Kassel-Sylt.

Vertreter von Flughafen und Crew feiern den Erstflug der Verbindung Kassel-Sylt.
© Flughafen GmbH Kassel

Ribbon Cutting in München: American Airlines ab sofort täglich zwischen München und Dallas.

Ribbon Cutting in München: American Airlines ab sofort täglich zwischen München und Dallas.
© Flughafen München GmbH

Susanne Schaugg (Flughafen Friedrichshafen GmbH) begrüßt die Bulgarian Air Charter Crew

Susanne Schaugg (Flughafen Friedrichshafen GmbH) begrüßt die Bulgarian Air Charter Crew
© Flughafen Friedrichshafen GmbH

Regelmäßig präsentiert airliners.de eine aktuelle Übersicht zum Thema Netzwerkplanung. Welche Routen wurden aufgenommen, welche angekündigt und welche Wesentlichen Änderungen gibt es:

Streckenaufnahmen

American Airlines verbindet ab sofort Berlin nonstop mit Philadelphia. Laut Mitteilung der Berliner Flughafengesellschaft wird die Strecke bis zum 28. September 2019 viermal pro Woche geflogen. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767-300.

American Airlines fliegt auch neu zwischen Dallas und München. Laut Mitteilung steht die neue Route täglich auf dem Flugplan. Geflogen wird mit einer Boeing 787-8.

Rhein-Neckar Air fliegt seit dem 8. Juni immer einmal wöchentlich zwischen Kassel und Sylt. Laut Meldung der Fluggesellschaft wird die Strecke wegen erhöhter Nachfrage bis zum 14. September verlängert. Ursprünglich sollte die Strecke nur bis Ende August geflogen werden. Eingesetzt wird eine Dornier 328.

Flughafen Sylt GmbH, Lesen Sie auch: "Sylt ist eine Qualitätsdestination" Interview

Der Flughafen Friedrichshafen hat mit Bulgarian Air Charter eine neue Fluggesellschaft begrüßt. Laut Mitteilung fliegen die Bulgaren einmal wöchentlich von Varna nach Friedrichshafen. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenaufnahmen

Streckenankündigungen

Eurowings wird ab dem 19. Juli dreimal pro Woche von Köln/Bonn nach Sylt starten, teilte eine Sprecherin auf airliners.de-Anfrage mit. Flugtage sind jeweils Freitag, Samstag und Sonntag. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319.

Die Lufthansa-Tochter wird im Winter Flüge von von Köln/Bonn ins schwedische Arvidsjaur aufnehmen. Laut Flugplandaten hat Eurowings den Erstflug auf den 17. Januar terminiert. Die Strecke soll einmal pro Woche mit einem Airbus A320 geflogen werden.

Wizz Air hat weitere neue Routen ab Wien angekündigt. Laut Meldung wird die Billg-Airline im Winter von Wien nach Chisinau (28.10.), Oslo (16.12.), Alicante, Bremen, Neapel (alle ab 17.12.) und Porto (18.12.) starten. Dazu wird Wizz Air eine sechste Maschine in Wien stationieren.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Streckeneinstellungen

Der IAG Billigflieger Level wird zum 14. Juni seine Flüge auf der Strecke zwischen Wien und Kopenhagen einstellen. Zuletzt hatte der Low Coster sechs wöchentliche Flüge auf der Route im Programm, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Zum Einsatz kam ein Airbus A321.

Wizz Air wird die Verbindung zwischen Basel und Osijek in Kroatien einstellen. Laut Flugplandaten wird die Route letztmalig am 14. Juni bedient. Bereits seit dem 10. Mai hat der Billigflieger die Frequenz von drei auf zwei wöchentliche Umläufe reduziert.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckeneinstellungen

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Reisende stehen am Haupteingang des Flughafen Schiphol in Amsterdam (Archivfoto). Amsterdam darf Airlines nicht zum Umzug zwingen

    Der Flughafen Amsterdam operiert am Limit. Damit KLM weiter wachsen kann, baut die Schiphol-Group einen Ausweichflughafen und will Fluggesellschaften zum Umzug bewegen. Das machen aber weder die Airlines noch die EU-Kommission mit.

    Vom 14.05.2019
  • Embraer 190 in den Farben der WDL. WDL fliegt mit E-190 von London-Gatwick aus für Easyjet

    Neben Finnair und Hop hat die Kölner WDL mit Easyjet einen weiteren namhaften Kunden für das Wet-Leasing ihrer Embraer E-190 gefunden. Bei der Schwester LGW steht die Kundensuche nach dem Strategie-Schwenk bei Eurowings noch bevor.

    Vom 01.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus