Germania stellt neue Verbindung ab Kassel-Calden bereits wieder ein

27.11.2015 - 10:07 0 Kommentare

Germania stellt die erst seit Anfang November angebotene Strecke vom Flughafen Kassel-Calden nach Teneriffa bereits wieder ein. Wegen zu geringer Nachfrage wird die Verbindung zum Januar aus dem Flugplan genommen, berichtete der Hessische Rundfunk.

Germania hatte erst Anfang November Flüge von Kassel-Calden nach Teneriffa aufgenommen. - © © Kassel Airport -

Germania hatte erst Anfang November Flüge von Kassel-Calden nach Teneriffa aufgenommen. © Kassel Airport

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Pilot geht im Flughafen "Franz Josef Strauß" in München mit seinem Koffer durch ein Terminal. Piloten-Arbeitsmarkt nach Germania-Pleite angespannt

    Analyse Aktuell sind mehr als doppelt so viele Piloten arbeitslos, wie zu normalen Zeiten. Das liegt an den Airline-Pleiten der vergangenen Monate. Die Konsolidierung in Deutschland hat etliche Piloten sogar mehrfach erwischt, analysiert Tarifexperte Eckhard Bergmann.

    Vom 21.05.2019
  • Modell einer Boeing 747-8F auf der Air Cargo Europe 2017 Air Cargo Europe und ein innerdeutscher Erstflug

    Branchenagenda Zahlreiche Verbände und Organisationen treffen sich in der ersten Juniwoche zu Konferenzen und Veranstaltungen. Außerdem feiert eine kleine Airline eine neue Flugverbindung zwischen zwei kleinen Zielen. Die Termine der Woche.

    Vom 03.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus